ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Pütz neuer BDB Präsident

BDB Generalversammlung in Hamburg

Die Generalversammlung des BDB (Bund Deutscher Berufsboxer) fand in diesem Jahr in Hamburg statt. Im Raum "Ballin" des Maritim Hotels standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Thomas Pütz wurde dabei überraschend zum neuen Präsidenten gewählt und wird damit Nachfolger von Dr. Bodo Eckmann. Der 44jährige Pütz erhielt 140 Stimmen der 193 anwesenden Mitglieder. Dr. Eckmann hatte das Amt nach 13 Jahren niedergelegt, um den Weg für neue Ideen freizumachen.

Der ursprünglich als Favorit angetretene BDB-Vizepräsident Jean-Marcel Nartz zog seine Kandidatur vor der Abstimmung zurück, nachdem Pütz als Kandidat der Hamburger Universum Box-Promotion ins Rennen geschickt worden war. Universum als größte Fraktion im BDB hält allein 100 Stimmen. Pütz ist für die Sicherheit bei Universum-Veranstaltungen zuständig. Ebenso wie Nartz hatte auch der als Kandidat angetretene Freiburger Iko Bebic seine Kandidatur zurückgezogen. Nartz stellte sich auch nicht zur Wahl als Vizepräsident. Dieses Amt mit dem Aufgabenbereich Verwaltung hat künftig der Hamburger Steuerberater Michael Facklam inne. Vizepräsident Sport bleibt Artur Ellensohn, der in seinem Amt bestätigt wurde.



zurückIngo Barrabas, 24.04.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0306