ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Edwin Valero ist tot

Selbstmord in Gefängnis

Edwin Valero mit Familie (Foto: Jürgen Langos)Edwin Valero mit Familie (Foto: Jürgen Langos)

Box-Weltmeister Edwin Valero ist tot. Der Kämpfer aus Venezuela hat sich in der Untersuchungshaft das Leben genommen. Laut Polizei Angaben hat sich der 28jährige am Montag in seiner Zelle mit seiner eigenen Kleidung erhängt.

Der WBC-Champion im Leichtgewicht lebte zwar noch, als er von den Beamten gefunden wurde, erlag aber im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Der zweifache Weltmeister war am Sonntag wegen des Verdachts festgenommen worden, seine Ehefrau ermordet zu haben. Nach Angaben der Polizei hatte Valero seine Tat noch an der Hotelrezeption gestanden. Als die Polizisten daraufhin sein Zimmer betraten, fanden sie die Leiche der 20 Jahre alten Jennifer Carolina Viera de Valero.

Edwin Valero war bereits im März verhaftet worden, weil er gegenüber seiner Frau gewalttätig geworden sein sollte. Später gab diese an, sie sei auf der Treppe gestürtzt, die Sache wurde nicht weiter verfolgt. Danach verbrachte Valero einige Zeit in einer psychiatrischen Klinik. Bereits im Jahr 2007 war der Knockouter, der alle 27 Siege vorzeitig erzielte, mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Er wurde beschuldigt seine Mutter und seine Schwester geschlagen zu haben.

Das Foto zeigt den WBC Weltmeister mit seiner Familie im April 2009.

 


zurückIngo Barrabas, 19.04.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0355