ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Zaveck verteidigt IBF Titel

Steinforth Event in Slowenien

Jan Zaveck (Foto: SES)Jan Zaveck (Foto: SES)

Am vergangenen Freitag stand IBF Weltergewichts-Weltmeister Jan Zaveck ein besonderes Homecomeing bevor. Der Boxer vom Magdeburger SES Team hatte den WM Titel im vergangenen Dezember in Johannesburg / Südafrika gegen den haushohen Favoriten Isaac Hlatshwayo gewonnen. Der Lokalmatador blieb bekanntlich vom ersten Gong an chancenlos, Zaveck wurde mit einem TKO Erfolg in der dritten Runde erster slowenischer Weltmeister und avancierte zum Sport-Idol. Nun fand seine erste Titelverteidigung gegen Rodolfo Ezequiel Martinez statt, Kampfort war Ljubiljana / Slowenien. 7000 Zuschauer waren nach Veranstalterangaben in die Tivoli Arena gekommen, damit waren die Vorzeichen für Zaveck genau andersherum, als bei seinem Titelgewinn gegen Hlatshwayo. Diesmal war der Schützling von Ulf Steinforth klarer Favorit und stand vor heimischer Kulisse unter einem besonderen Druck.

In den ersten drei Durchgängen ging der Titelverteidiger ein hohes Tempo, traf dabei mit Kopfhaken, sein Herausforderer mit Körpertreffern. Ab der vierten Runde nahm der von Dirk Dzemski trainierte Zaveck etwas Tempo aus dem Gefecht, hielt den Druck aber weiter hoch. Immer wieder erzielte der IBF Weltmeister mit Treffern zum Kopf kurzzeitig Wirkung, der zähe Martinez überstand aber diese Situationen. In den letzten beiden Durchgängen zog Zaveck, der von den Fans frenetisch angefeuert wurde, das Tempo nochmal an, trieb seinen Gegner durch den Ring. Martinez stand am Ende der elften Runde kurz vor der vorzeitigen Niederlage, wurde aber durch den Gong gerettet. In der zwölften Runde traf Zaveck wieder mit Hakenserien, der Herausforderer taumelte zurück und drehte sich weg, der Ringrichter brach das Duell daraufhin nach 2:20 Minuten der letzten Runde ab. Der argentinische Herausforderer (36-4-1 (13)) musste seine erste vorzeitige Niederlage hinnehmen, Zaveck baute seine Bilanz auf 29-1 (17) aus.

Im Rahmenprogramm gewann Schwergewichtler Jürgen Frank (4-1 (4)) einen Aufbaukampf gegen seinen Kontrahenten Dusan Pasic (3-20 (1)) durch TKO in der zweiten Runde. Ebenfalls im Schwergewicht siegte Gonzalo Omar Basile (45-4 (22)) gegen Ladislav Slezak (1-19-1 (0)) durch TKO in der zweiten Runde. Beide Boxer fielen durch viele Fouls auf, Ringrichter Holger Wiemann musste beide Kontrahenten verwarnen.

Super-Mittelgewichtler Stjepan Bozic (24-4 (15)) kam gegen Gyula Gaspar (7-5-1 (3)) zu einem TKO Sieg in der zweiten Runde. Ringrichter Jürgen Langos stoppte Gaspar, nachdem der mehrere Körpertreffer und einen wuchtigen Kopfhaken unbeantwortet ließ. Im Halbschwergewicht gewann Denis Simcic 22-1 (12) in der vierten Runde gegen Marko Ackermann (2-3 (1)). In einem Damenkampf siegte Christina Hammer im Super-Weltergewicht gegen Danijele Bickei (0-6) in der vierten Runde und bleibt damit weiter unbesiegt. Ihre Bilanz: 4-0 (3).






zurückIngo Barrabas, 10.04.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0366