ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Holyfield und Botha optimistisch

Am Samstag steigt in Las Vegas das Duell der großen Namen

Evander Holyfield (Foto: f.b.)Evander Holyfield (Foto: f.b.)

Für einige Boxsportfans ist es nur ein Duell zweier alternder Schwergewichtler. Doch zumindest den Worten der Protagonisten kann man eine Menge Ehrgeiz entnehmen. Wenn es am Samstagabend im Thomas & Mack Center in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, zum Fight zwischen dem Südafrikaner Francois Botha und Evander Holyfield kommt, spielt eine Menge Nostalgie mit. Dennoch hoffen beide Widersacher natürlich auf den Sieg.

"Ich verteidige meinen Titel gegen eine der größten Legenden der gesamten Boxgeschichte. Das ist quasi die Krönung meiner Karriere. Evander hat Talent und Erfahrung. Ich steige in den Ring und weiß, dass es ein schwerer Fight wird", erklärte der 41-jährige Botha, der in 55 Profikämpfen 47 Siege und drei Unentschieden erreichte, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. Der WBF-Champion kündigte an: "Ich werde die Karriere von Holyfield beenden, ihn in Rente schicken."

Der Amerikaner Evander Holyfield glaubt trotz seines Alters von 47 Jahren offenbar noch immer, dass er es wieder zu ganz großem Ruhm bringen kann. "Seit 1999 habe ich das Ziel, wieder uneingeschränkter Weltmeister im Schwergewicht zu werden. Ich bin in großartiger Form und sehe dem 10. April sehr positiv entgegen", so der frühere Weltmeister, der 42 Erfolge und zwei Unentschieden in 54 Profikämpfen einfuhr. "Ich werde am Samstag nicht aufgeben, bevor ich mein Bestes versucht habe. Ich werde alles geben."

zurückF.B., Box-News.de-Redaktion, 08.04.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0253