ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Holyfield und Botha optimistisch

Am Samstag steigt in Las Vegas das Duell der großen Namen

Evander Holyfield (Foto: f.b.)Evander Holyfield (Foto: f.b.)

Für einige Boxsportfans ist es nur ein Duell zweier alternder Schwergewichtler. Doch zumindest den Worten der Protagonisten kann man eine Menge Ehrgeiz entnehmen. Wenn es am Samstagabend im Thomas & Mack Center in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, zum Fight zwischen dem Südafrikaner Francois Botha und Evander Holyfield kommt, spielt eine Menge Nostalgie mit. Dennoch hoffen beide Widersacher natürlich auf den Sieg.

"Ich verteidige meinen Titel gegen eine der größten Legenden der gesamten Boxgeschichte. Das ist quasi die Krönung meiner Karriere. Evander hat Talent und Erfahrung. Ich steige in den Ring und weiß, dass es ein schwerer Fight wird", erklärte der 41-jährige Botha, der in 55 Profikämpfen 47 Siege und drei Unentschieden erreichte, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. Der WBF-Champion kündigte an: "Ich werde die Karriere von Holyfield beenden, ihn in Rente schicken."

Der Amerikaner Evander Holyfield glaubt trotz seines Alters von 47 Jahren offenbar noch immer, dass er es wieder zu ganz großem Ruhm bringen kann. "Seit 1999 habe ich das Ziel, wieder uneingeschränkter Weltmeister im Schwergewicht zu werden. Ich bin in großartiger Form und sehe dem 10. April sehr positiv entgegen", so der frühere Weltmeister, der 42 Erfolge und zwei Unentschieden in 54 Profikämpfen einfuhr. "Ich werde am Samstag nicht aufgeben, bevor ich mein Bestes versucht habe. Ich werde alles geben."

zurückF.B., Box-News.de-Redaktion, 08.04.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0436