ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Huck-Vorbereitung geht in die heiße Phase

Herausforderer Minto will der neue Star im Cruisergewicht werden

WBO-Weltmeister Marco Huck (Foto: f.b.)WBO-Weltmeister Marco Huck (Foto: f.b.)

Für den WBO-Weltmeister Marco Huck (28-1, 25 K.o.´s) beginnt die heiße Phase der Wettkampfvorbereitung. Am 1. Mai steigt der 25-jährige Cruisergewichtler in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg zu seiner Titelverteidigung gegen den WBO-Weltranglistenfünften Brian Minto (34-3, 21 K.o.´s) in den Ring. Bisher standen in erster Linie Kraft- und Konditionstraining im Mittelpunkt der Vorbereitung. Doch jetzt geht es in die heiße Phase - das Sparring.

Dazu reist Erfolgscoach Ulli Wegner am kommenden Montag mit seinem Schützling nach Zinnowitz auf die Insel Usedom. "Im Training bin ich inzwischen ganz gut in Tritt gekommen", sagt Huck. "In den letzten Wochen vor dem Kampf wird das Training immer spezieller. Durch die Sparringspartner, die dem Stil von Brian Minto ähneln, werde ich in der Lage sein, mich recht gut auf ihn einzustellen. Ich freue mich auf die nächsten Sparrings. Dadurch komme ich noch besser in Form."

Unterdessen läuft auch beim WM-Herausforderer, der im Jahr 2006 mit seinem vorzeitigen Sieg gegen Axel Schulz für einen echten Paukenschlag in Deutschland gesorgt hatte, die Vorbereitung auf Hochtouren. "Das Training läuft gut. Ich komme immer besser in Form", erklärt der 35-jährige Minto. "Ich bin im Cruisergewicht noch schneller. Das ist der Kampf meines Lebens. Ich plane, der neue Superstar in dieser Gewichtsklasse zu werden."

Eintrittskarten für Boxgala am 1. Mai sind unter den Tickethotlines 01805 ⁄ 10 14 14 (€ 0,14 ⁄ min) und 0421-363636 erhältlich. Im Internet sind die Tickets online bei www.ticketcorner.com und www.nordwest-ticket.de verfügbar.

zurückF.B., Box-News.de-Redaktion, 08.04.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0261