ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Chagaev gegen Meehan WBA Eliminator

Universum Event am 22. Mai in Rostock

Ruslan Chagaev (Foto: Marianne Müller)Ruslan Chagaev (Foto: Marianne Müller)

Schwergewichtler Ruslan Chagaev (25-1-1 (17)) kehrt nach 11 Monaten Pause wieder in den Ring zurück. Am 22. Mai 2010 wird der Universum-Boxer in der Rostocker Stadthalle einen offiziellen WM-Ausscheidungskampf des Weltverbandes WBA bestreiten. Sein Gegner ist der Australier Kali Meehan (35-3-0 (29)). Der Sieger dieses Duells erhält die Rolle des WM-Pflichtherausforderers und wird den WBA-Weltmeister David Haye vor die Fäuste bekommen, vorausgesetzt er gewinnt sein nächstes Duell gegen John Ruiz am kommenden Samstag.

Zuletzt hatte Chagaev vor 60.000 Fans in der Schalker Veltins-Arena am 20. Juni 2009 im Duell gegen IBF- und WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko das Nachsehen, als er in Runde 9 durch technischen K.o. verlor. Jetzt will er wieder erstarkt und mit neuem Trainer Magomed Schaburow die WM-Krone der WBA zurückerobern. Chagaev war bereits von 2007 bis 2009 Weltmeister nach Version WBA. Sein Gegner in dem Eliminator-Fight Kali Meehan ist ein sehr erfahrener Mann. Mit seinen 1,86 m Körpergröße ist Chagev deutlich kleiner als sein Kontrahent (1,96 m) aus Wyongah/Australien, der zum Team von Promoter-Urgestein Don King gehört. Das Duell Chagaev vs. Meehan ist das Duell der Nr. 2 (Meehan) gegen die Nr. 3 (Chagaev) der WBA-Rangliste.

Chagaev-Promoter Klaus-Peter Kohl: „Das wird ein sehr spannendes Duell. Für beide Boxer ist dieser Kampf von großer Bedeutung. Der Verlierer wird auf der Strecke bleiben. Ruslan hat seine Lehren aus der Niederlage gegen Klitschko gezogen. Und ihm liegen große Boxer. Er hat das Zeug, sich durch einen Sieg einen erneuten Kampf gegen den WBA-Weltmeister zu erarbeiten.“

Das ZDF überträgt den WM-Ausscheidungskampf der WBA live ab 23 Uhr aus der Hansestadt Rostock.

Eintrittskarten für die „Universum Champions Night“ am 22. Mai 2010 sind ab sofort erhältlich unter:
Universum Ticket Hotline: 040-696 559 59, CTS-Eventim Hotline: 01805-57 00 00, oder unter www.boxing.de
.



zurückIngo Barrabas, 31.03.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0263