ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Klitschko schlägt Chambers K.o.

Erfolgreiche Titelverteidigung in Düsseldorf

Wladimir Klitschko (Foto: Marianne Müller)Wladimir Klitschko (Foto: Marianne Müller)

Schwergewichtsweltmeister Wladimir Klitschko hat seine WM-Gürtel der Verbände IBF, WBO und IBO erfolgreich verteidigt. Der Ukrainer besiegte vor 51 000 Zuschauern in der Düsseldorfer Esprit Arena seinen WBO-Pflichtherausforderer Eddie Chambers durch K.o. In der 12 Runde.

Der sechs Jahre jüngere und 13 Zentimeter kleinere Herausforderer aus Philadelphia blieb den Beweis seiner angepriesenen Schnelligkeit und Klasse schuldig, die er im Juli 2009 beim Punktsieg gegen Alexander Dimitrenko gezeigt hatte. Klitschko nutzte seine größere Schlaghärte und hielt den US-Boxer auf Distanz. Im zweiten Durchgang brachte Klitschko den Herausforderer mit einer Links-Rechts-Kombination ins Wanken. Chambers gelangen dagegen kaum wirkungsvolle Aktionen. Vor der 10. Runde kam es zu einer etwas längeren Unterbrechung, weil Chambers seinen rechten Boxhandschuh wechseln musste. In der Pause zur letzten Runde wurde der Titelverteidiger von seiner Ecke ermahnt noch aggressiver zu kämpfen, um eine Punktentscheidung zu verhindern. In der 12. Runde dann die Entscheidung: Kurz vor dem Ende erwischte er Chambers mit einem linken Kopfhaken, der fiel zu Boden. Damit schraubte Klitschko seine Bilanz auf 54-3 (48).


Im Rahmenprogramm gewann Jonathan Banks den vakanten NABF Titel im Schwergewicht. Banks stoppte seinen Co-Herausforderer Travis Walker durch K.o. In der 6. Runde.
Ebenfalls im Schwergewicht kamen Alexander Ustinov gegen Ed Mahone, Michael Sprott gegen Werner Kreiskott und Nenad Borovcanin gegen Jonathan Pasi zu vorzeitigen Siegen.

Im Halb-Mittelgewicht gewann Domonique Dolkton gegen seinen Kontrahenten Omar Siala ebenfalls vorzeitig.





zurückIngo Barrabas, 21.03.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0249