ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Konecny weiter auf WM Kurs

SES Boxer siegt in Tschechien

Lukas Konecny (Foto: SES)Lukas Konecny (Foto: SES)

Am vergangenen Freitag gewann in Prag BDB Boxer Lukas Konecny die vakante Interim Tschechische Meisterschaft im Mittelgewicht.

Der Schützling von Ulf Steinforth besiegte seinen Co-Herausforderer Ionut Trandafir Ilie durch TKO in der 4. Runde. Vom ersten Gong an bestimmte der Lokalmatador das Geschehen, setzte den Rumänen immer wieder unter Druck. Im vierten Durchgang die Entscheidung. Nach einem rechten Haken zum Körper musste Ilie zu Boden und wurde wenig später aus dem Gefecht genommen. Mit dem vorzeitigen Sieg baute Lukas Konecny seinen Rekord auf 43-3 (21) aus und dürfte in der nächsten Zeit eine zweite WM Chance erhalten. In seinem ersten WM Fight im Jahr 2008 hatte der SES Boxer gegen Sergiy Dzinziruk im Super-Weltergewicht nur sehr umstritten nach Punkten verloren.

Eine Überraschung gab es im Rahmenprogramm. Der bis dahin unbesiegte Weltgerewichtler Tommy Altmann büßte gegen Bronislav Kubin seine weiße Weste ein. Altmann unterlag in einem sechs Runden Kampf nach Punkten und hat nun eine Bilanz von 11-1 (3).

In weiteren Kämpfen siegten Siarhei Rabchenko, Roman Kracik, Ladislav Kutil, Tomas Adamek und Jan Balog.


zurückIngo Barrabas, 13.03.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0246