ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Sinan Samil Sam mit Comeback

Kampf in Istanbul um internationalen Titel der WBC

Sinan Samil Sam (Foto: Sauerland Event)Sinan Samil Sam (Foto: Sauerland Event)

Schwergewichtler Sinan Samil Sam wird am 9. April in der Türkei ein Comeback geben. Der 36jährige frühere Europameister soll bei einem Arena Event in Istanbul im Hauptkampf gegen den unbesiegten Yakup Saglam durch die Ringseile klettern. Das Duell ist auf 12 Runden angesetzt, dabei soll um einen internationalen Gürtel der WBC geboxt werden.

Der Öner Schützling  Sam hatte seinen letzten Kampf im Juli 2008 gegen Paolo Vidoz bestritten, den er im Duell um die vakante EBU Krone knapp nach Punkten bezwang.
Diesen Titel hatte der Türke bereits im Jahr 2002 gewinnen können, damals stoppte er Titelverteidiger Przemyslaw Saleta in der 7. Runde und verteidigte die Europameisterschaft gegen Danny Williams und Julius Francis erfolgreich. Nach Niederlagen gegen Juan Carlos Gomez und Luan Krasniqi kämpfte sich Sam wieder in die Weltrangliste zurück. Kurz vor einem WM Fight stehend, verlor Sam aber zwei Ausscheidungskämpfe im November 2005 gegen Oleg Maskaeev und zwei Jahre später gegen Oliver McCall jeweils nach Punkten. Insgesamt erkämpfte Sinan Samil Sam eine Bilanz von 31-4 (16) und dürfte im Duell mit dem FLP Schützling Yakup Saglam aufgrund seiner größeren Erfahrung als klarer Favorit durch die Ringseile klettern.

Der von Detlef Loritz trainierte Saglam ist als Berufsboxer noch unbesiegt und verfügt über eine tolle K.o. Quote. Immerhin 21 seiner 24 Erfolge konnte der 32jährige Türke vorzeitig erzielen, große Namen sucht man im Rekord allerdings vergeblich. Saglam ist die boxrec Nummer 77, Samil Sam ist wegen Inaktivität nicht gelistet.


zurückIngo Barrabas, 09.02.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0284