ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Huck und Povetkin treten in Berlin an

Boxgala am 13. März in der Max-Schmeling-Halle

WBO-Weltmeister Marco Huck (Foto: f.b.)WBO-Weltmeister Marco Huck (Foto: f.b.)

Marco "Käpt´n" Huck wird am 13. März in der Max-Schmeling-Halle in Berlin wieder in den Ring steigen. Der WBO-Weltmeister im Cruisergewicht hatte den WM-Gürtel im August 2009 in Halle (Westfalen) gegen den Argentinier Victor Emilio Ramirez erobert. Am 5. Dezember folgte in Ludwigsburg gegen den starken Herausforderer Ola Afolabi (England) der nächste Sieg. Jetzt will der 25-Jährige in der Hauptstadt glänzen.

"Es wird das erste Mal sein, dass ich als Weltmeister in Berlin in den Ring steige. Ich habe zwar früher schon einige Male hier geboxt. Doch damals hatte ich noch keinen WM-Gürtel inne. Umso mehr freut es mich, dass ich meine zweite Titelverteidigung in der Max-Schmeling-Halle bestreiten kann. Ich trainiere und lebe in Berlin. Deshalb bin ich mir sicher, dass viele Zuschauer den Kampf sehen wollen und mich das Publikum lautstark unterstützen wird", freut sich der Schützling von Trainer Ulli Wegner auf den Fight am 13. März. Der Gegner soll in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden.

Das zweite Highlight des Abends wird der Kampf des Olympiasiegers aus dem Jahr 2004 in Athen, Alexander Povetin, sein. Der Schwergewichtler aus Chekhov bei Moskau will sich für seinen anstehenden WM-Kampf in Form halten. "Mit Marco Huck und Alexander Povetkin dürfen sich die Zuschauer auf zwei großartige Kämpfer freuen", so Sauerland Event-Geschäftsführer Chris Meyer. "Marco hat zuletzt sehr spektakuläre Leistungen gezeigt. Alexander ist der IBF-Pflichtherausforderer von Wladimir Klitschko und soll bald um die Weltmeisterschaft kämpfen. Dazu muss er in Berlin gewinnen."

Eintrittskarten für die Boxgala in Berlin gibt es ab sofort unter der Tickethotline 01805 ⁄ 10 14 14 (€ 0,14 ⁄ min) und bei www.ticketcorner.com.

zurückF.B., Box-News.de-Redaktion, 03.02.2010

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0411