ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Sylvester-Gegner steht fest

In Neubrandenburg gegen Navascues

IBF-Champion Sebastian Sylvester (Foto: f.b.)IBF-Champion Sebastian Sylvester (Foto: f.b.)

Am 30. Januar bekommt der IBF-Weltmeister im Mittelgewicht Sebastian Sylvester (35 Profikämpfe; 32 Siege, davon 15 durch K.o.) den Spanier Pablo Navascues vor die Fäuste. Der Herausforderer aus Madrid hat bislang in seiner Profibilanz 24 Siege, ein Unentschieden und zwei Kämpfe ohne Wertung zu Buche stehen. Nur einmal musste sich der 34-Jährige in 28 Fights als Berufsboxer geschlagen geben. Doch das ist neun Jahre her. Am 23. Dezember 2000 unterlag er völlig überraschend dem Georgier Paata Kikushvili durch technischen K.o. in der zweiten Runde - ein bisher einmaliger Ausrutscher.

"Ich stelle mich auf einen schweren Kampf ein. Navascues ist ein Kämpfertyp, der sich nicht so leicht unterkriegen lässt. Ich darf ihn gar nicht erst zum Zug kommen lassen, muss ihm meinen Stil aufzwingen", sagt Sebastian Sylvester über seinen Gegner. Der 29-jährige IBF-Champion trainiert derzeit in Schwerin für seine Titelverteidigung, die im Jahnsportforum Neubrandenburg ausgetragen wird. Am 3. Januar wird er in Güstrow ein Trainingslager beziehen. "Dort beginnt dann bereits die Sparringsphase", berichtet Coach Karsten Röwer. Der Trainer des Deutschen warnt besonders vor der ansatzlosen Schlaghand des spanischen Herausforderers.

zurückF.B., Box-News.de-Redaktion, 28.12.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0260