ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Britsch muss gegen Franco ran

Herausforderer kommt aus Argentinien

Junioren-Champion Dominik Britsch (Foto: f.b.)Junioren-Champion Dominik Britsch (Foto: f.b.)

Der IBF-Junioren-Weltmeister im Mittelgewicht Dominik Britsch (16-0, 5 K.o.´s) muss seinen Titel am 5. Dezember in der Arena Ludwigsburg gegen den Argentinier Matias Ezequiel Franco (8-2-1, 3 K.o.´s) verteidigen. Somit sollte sich der 22-jährige Neckarsulmer bei seinem Heimspiel in Baden-Württemberg auf eine schwere Titelverteidigung einstellen, denn der 21-jährige Herausforderer aus Buenos Aires gilt als äußerst kampfstark. 

"Matias Ezequiel Franco wird versuchen, während des kompletten Kampfes nach vorne zu marschieren. Ich muss mich auf einen ganz harten Fight einstellen", sagte Britsch nach einer ersten Videoanalyse. Doch gerade in Ludwigsburg - unweit seiner Heimat Neckarsulm - will der Schützling von Erfolgstrainer Ulli Wegner natürlich besonders glänzen. "Ich habe sehr hart trainiert und im Sparring ist es bislang gut gelaufen. Meinen Gürtel bekommt der Argentinier nicht", kündigt der IBF-Junioren-Champion an.

zurückF.B., Box-News.de-Redaktion, 21.11.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0247