ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Boxen in Helle Mitte

Krull, Dirs, Troelneberg und Klappert in Berlin dabei

Halbschwergewichtler Dustin Dirks (Foto: f.b.)Halbschwergewichtler Dustin Dirks (Foto: f.b.)

Am Freitagabend heißt es wieder "Ring frei" in Helle Mitte! Zum dritten Mal regiert ab 20.30 Uhr in der Helle Passage am Fritz-Lang-Platz das Profiboxen. Dabei stehen insgesamt sechs Kampfpaarungen auf dem Programm, die das Publikum in ihren Bann ziehen sollen.

Besonders gespannt darf man am Freitag beim "Helle Mitte Profiboxen" auf den Halb-Mittelgewichtsfight zwischen Nick Klappert (10-0, 7 K.o.´s) und Baker Barakat (6-5-4, 4 K.o.´s) sein. "Er ist ein Gegner, der in die Offensive geht und die Entscheidung sucht. Das wird eine schwierige Aufgabe", weiß Klappert, der am Mittwoch 27 Jahre alt wurde, um die Stärken des Gegners. "Doch mit einem Sieg will ich mich selbst nachträglich zum Geburtstag beschenken."

Ebenfalls mit Spannung erwartet wird der Fight zwischen dem amtierenden Deutschen und Internationalen Deutschen Meister im Mittelgewicht Thomas Troelenberg (19-0, 10 K.o.´s) und dem früheren IBF-Intercontinental Champion Marco Schulze (29-4-1, 17 K.o.´s) aus Velten. Troelenberg-Coach Hartmut Schröder ist optimistisch. "Mit einem Sieg wollen wir uns für höhere Aufgaben empfehlen", so der Trainer. "Zum Beispiel wäre ein EU-Titelkampf interessant."

Ungeschlagen blieb bisher auch der 2,09 Meter große Schwergewichtler Jens Krull (siehe Foto, 7-0, 5 K.o.´s). Das soll auch am Freitag gegen den 28-jährigen Rumänen Florian Benke (2-4) so bleiben. "Nach den sieben Siegen, die ich bereits auf dem Konto habe, wird das Selbstbewusstsein natürlich immer größer. Deshalb will ich auch diesmal glänzen und gewinnen", sagt der 20-jährige Krull, der im Boxgym an der Eisenacher Straße im Hauptstadt-Bezirk Marzahn-Hellersdorf trainiert.

Dort ist auch Halbschwergewichtler Dustin Dirks (11-0, 6 K.o.´s) zu Hause. Der 20-Jährige bezwang im Juni in der Berliner Max-Schmeling-Halle den Albaner Orial Kolaj und im September im Jahnsportforum Neubrandenburg Norbert Nagy vorzeitig. Jetzt soll auch gegen den Ungarn Istvan Orsos (27) ein klarer Erfolg her. "Der Kampf ist ein echtes Heimspiel für mich. Da habe ich mir natürlich eine Menge vorgenommen", kündigt der Schützling von Trainer Otto Ramin an.

Darüber hinaus wird sich in Helle Mitte wieder Frank Shabani (17-1, 6 K.o.´s) im Ring präsentieren. Der 27-Jährige, der auf Antal Kubicsek (22) trifft, kassierte zuletzt im Kampf um die EU-Meisterschaft im Weltergewicht eine Niederlage gegen den Italiener Leonard Bundu. Zukünftig will er eine Gewichtsklasse höher, im Halb-Mittelgewicht, angreifen. Zudem wird sich am 13. November in Berlin der Däne Patrick Nielsen (gegen Gabor Balogh) im Seilgeviert präsentieren.

zurückF.B., Box-News.de-Redaktion, 11.11.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0275