ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Menzer und Kentikian verteidigen WM Titel

Susi Kentikian (Foto: Marianne Müller)Susi Kentikian (Foto: Marianne Müller)

Ina Menzer und Susi Kentikian haben bei dem Universum Kampftag in der Stadthalle Rostock am vergangenen Samstag ihre WM Gürtel erfolgreich verteidigt.

Im Federgewicht gewann Ina Menzer auch den Rückkampf gegen SES Boxerin Esther Schouten nach Punkten, allerdings viel das Urteil mit  96:94, 96:94 und 95:95 denkbar knapp aus. Herausforderin Schouten agierte vom ersten Gong an sehr beherzt und aggressiv, marschierte nach vorne. Ina Menzer punktete durch Konter, am Ende blieb sie Weltemeisterin nach Version WBC und WIBF und sicherte sich den vakanten Gürtel der WBO. Menzer ist nun in 25 Duellen unbesiegt, Schouten hat eine Bilanz von 24-5.

Fliegengewicht wurden auch drei WM Titel ausgefochten. Susi Kentikian setzte als TWeltmeisterin ihre WIBF und WBA Gürtel auf das Spiel, zusätzlich wurde um die vakante Krone nach Version WBO gekämpft. Gegen ihre frühere Teamkollegin Julia Sahin setzte sich die Hamburgerin schließlich klar und einstimmig nach Punkten durch. 98:92, 96:94 und 97:93 lauteten die Wertungen. Sahin verlor im 21. Kampf zum ersten Mal, Kentikian bleibt im 26. Duell weiter unbesiegt.

Im Rahmenprogramm stoppte Schwergewichtler Denis Boytsov (26-0) den US-Amerikaner Jason Gavern durch K.o. in der 7. Runde. Gavern musste sich zum ersten Mal vor der Zeit geschlagen geben. Manuel Charr (13-0) besiegte ebenfalls im Schwergewicht Sherman Williams einstimmig nach Punkten. Und seinen Interim Deutschen Meistertitel in diesem Limit verteidigte Sebastian Koeber (19-0) gegen Herausforderer Markus Tomala mit einem knappen Punktsieg.

In weiteren Duellen siegten Marcel Meyerdiercks, Phil Lo Greco, Damian Jonak, Pakhim Chakhkiev.




zurückIngo Barrabas, 11.10.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0255