ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Gamboa und Solis boxen in den USA

ARENA veranstaltet am 10. Oktober im Madison Square Garden

Öner und Gamboa (Foto: Arena)Öner und Gamboa (Foto: Arena)

Am 10. Oktober veranstaltet ARENA im New Yorker Madison Square Garden ein Box-Event.
Wie der Box Stall von Promoter Ahmet Öner mitteilte, soll bei der Veranstaltung im Hauptkampf Yuriorkis Gamboa zum ersten Mal seinen WBA-WM-Titel im Federgewicht verteidigen. Gegner des Kubaners ist Whyber Garcia aus Panama. Ebenfalls mit im Programm ist Schwergewichtler Odlanier Solis. Der dreimalige Amateur-Weltmeister und – wie Gamboa – Olympiasieger von 2004 soll es laut ARENA Pressemitteilung mit Monte Barrett tun bekommen. Für ARENA-Chef Ahmet Öner ist es die erste eigene Veranstaltung im Madison Square Garden: „Es fühlt sich natürlich sehr gut an, zum ersten Mal im Garden zu veranstalten“, sagt Öner.
„Auch wenn das vielleicht manche Leute nicht hören wollen, schreiben wir hier Geschichte. In so kurzer Zeit so weit zu kommen, ist schon eine besondere Leistung, aber hier ist ja noch lange nicht Schluss. Wir sind jetzt zwar in der Weltspitze angekommen, aber es ist eine Sache, nach oben zu kommen, und eine ganz andere, sich dauerhaft oben zu halten. Wir sind auf einem guten Weg und können stolz sein auf das, was wir geleistet haben. Aber wir werden uns mit Etappenzielen nicht zufrieden geben.“ so Öner. Neben den Kämpfen von Solis und Gamboa steht die WBO-WM im Super-Bantamgewicht zwischen Champion Juan Manuel Lopez (Puerto Rico) und Herausforderer Rogers Mtagwa (Tanzania) auf dem Programm. Sky überträgt auf seinem Sport-Portal in der Nacht zum 11. Oktober ab 3:00 Uhr live aus New York. Die Highlights der Kämpfe sind am 11. Oktober in mehreren Wiederholungen, unter anderem ab 9.15 Uhr, 12.45 Uhr und 17.00 Uhr zu sehen. Kommentator ist Tobias Drews.

zurückIngo Barrabas, 07.10.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0350