ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Lorenzo in Deutschland

Am 19. September gegen den "Hurrikan"

Giovanni Lorenzo (Foto: Frank Bleydorn)Giovanni Lorenzo (Foto: Frank Bleydorn)

Am 19. September trifft Sebastian Sylvester (31-3, 15 K.o.’s) auf Giovanni Lorenzo (27-1, 19 K.o.’s) aus der Dominikanischen Republik. Dabei geht es im Jahnsportforum Neubrandenburg um den derzeit vakanten IBF-Titel im Mittelgewicht. Am Samstag traf der IBF-Weltranglistenerste Lorenzo in Deutschland ein.

Nachdem er die Reise in New York angetreten hatte und in Frankfurt am Main zwischenlandete, erreichte er um 7.55 Uhr den Berliner Flughafen Tegel. Die nächsten beiden Tage wird der 28-Jährige mit seinem Team noch in der Bundeshauptstadt verbringen. Danach reist er nach Neubrandenburg weiter. "Meine Zeit ist gekommen und ich werde mit dem Titel nach Hause kommen", so seine Ankündigung.

Ebenso zuversichtlich wird auch der IBF-Weltranglistenzweite Sebastian Sylvester am Dienstag am Veranstaltungsort anreisen. Der 29-jährige Mittelgewichtler aus Greifswald bestritt am Freitagnachmittag im Trainingslager in Güstrow die letzte Sparringseinheit vor dem Kampf um die IBF-Weltmeisterschaft. "Die Vorbereitung von Sebastian ist gut und ohne Verletzungen verlaufen", bestätigte der Coach des "Hurrikans", Karsten Röwer. "Wir sind für Lorenzo bereit."

zurückFrank Bleydorn, 12.09.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0379