ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Helenius im Baby-Stress

Doppel-Belastung vor dem nächsten Fight

Robert Helenius (Foto: Frank Bleydorn)Robert Helenius (Foto: Frank Bleydorn)

Am 29. August wird Robert Helenius (8-0, 4 K.o.’s) gegen Serdar Uysal (9-7-2, 4 K.o.’s) seinen nächsten Kampf bestreiten. Doch vor seinem Fight im Gerry Weber Stadion in Halle (Westf.), der im Rahmenprogramm der WBO-Cruisergewichts-WM zwischen Victor Emilio Ramirez (15-1, 12 K.o.’s) und Marco Huck (25-1, 20 K.o.’s) ausgetragen wird, musste der 25-Jährige zuletzt sogar auf ein Trainingslager verzichten, um zu Hause seinen Mann zu stehen.

"Meine Verlobte Sandra erwartet Ende September unser zweites Baby", erzählt Helenius. Besonders komme dabei der Schlaf zu kurz. "Normalerweise kann ich mich nach dem Training ausruhen. Doch da unsere Tochter Chillie, die jetzt eineinhalb Jahre alt ist, in der Nacht meistens wach wird und nur selten durchschläft, muss ich mich häufig um sie kümmern." Seine Verlobte sei aufgrund der Schwangerschaft im Moment nicht sehr belastbar.

"Im Training läuft es trotz der Doppel-Belastung gut. Ich habe in den letzten Wochen Fortschritte gemacht. Vor allem meine Kondition hat sich enorm verbessert", verrät Helenius. "The Nordic Nightmare", wie der Schwergewichtler mit schwedischem und finnischem Pass von seinen Fans genannt wird, will sich deshalb auch im Kampf gegen Uysal keine Blöße geben. "Ich bin mental viel stärker geworden. Durch die Siege ist mein Selbstvertrauen riesig", gibt er sich zuversichtlich.

zurückFrank Bleydorn, 20.08.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0218