ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Punktsieg für McCall

Ex-Weltmeister verteidigt IBA-Gürtel

Oliver McCall (l.) bei seinem Kampf im Jahr 2007 gegen Sinan Samil Sam (r.) (Foto: J.A. Treptow)Oliver McCall (l.) bei seinem Kampf im Jahr 2007 gegen Sinan Samil Sam (r.) (Foto: J.A. Treptow)

Auch im Alter von 44 Jahren hat Oliver McCall das Siegen nicht verlernt: Der Amerikaner, der im September 1994 gegen Lennox Lewis WBC-Weltmeister im Schwergewicht geworden war und den WM-Gürtel ein Jahr später gegen den Briten Frank Bruno wieder verlor, verteidigte am Freitagabend im Orleans Hotel & Casino in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, den Continental-Titel der IBA gegen Franklin Lawrence, der zuvor zwölf Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage in seiner Profibilanz zu Buche stehen hatte.

Gegen seinen Landsmann hatte McCall zunächst Mühe, sich gut in Szene zu setzen. Denn der 33-jährige Schwergewichtler aus Indianapolis wirkte aktiver. In den letzten beiden Runden zog der Ex-Weltmeister, der den Continental-Titel der International Boxing Association im Mai an gleicher Stelle gegen den Australier John Hopoate erobert hatte, das Tempo aber noch einmal an, so dass er am Ende der zehn Runden umstritten nach Punkten (97:93, 96:94 und 96:94) vorne lag. Für Oliver McCall war es der 53. Sieg im 64. Profikampf.

zurückFrank Bleydorn, 22.08.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0257