ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Karo Murat legt EM-Titel nieder

Zukünftig im Halbschwergewicht auf Titeljagd

Der 25-jährige Karo Murat (Foto: Frank Bleydorn)Der 25-jährige Karo Murat (Foto: Frank Bleydorn)

Karo Murat (19-0, 12 K.o.’s), der bisherige Europameister im Super-Mittelgewicht, legt seinen Titel nieder. Der 25-Jährige wird zukünftig im Halbschwergewicht in den Ring steigen. Der erste Einsatz im neuen Gewichtslimit steht am 29. August im Gerry Weber Stadion in Halle (Westf.) an. Dann steht gegen den 29-jährigen Ukrainer Sergey Demchenko (13-2, 10 K.o.’s) die WBO-Intercontinental Meisterschaft im Halbschwergewicht auf dem Spiel.

"Natürlich bin ich auch ein bisschen traurig, dass ich den EM-Gürtel im Super-Mittelgewicht niederlege. Denn ich war sehr stolz auf den Gewinn der Europameisterschaft", erklärt Murat. Doch er glaube, dass er im Halbschwergewicht sehr gute Perspektiven habe. "Zum Beispiel ist Gabriel Campillo, den ich im letzten Jahr besiegen konnte, inzwischen WBA-Weltmeister in diesem Limit. Außerdem werde ich bestimmt an Schlaghärte zulegen", sagt Murat zu seinem Wechsel ins Halbschwergewicht.

Zuletzt habe er Probleme gehabt, weiterhin das nötige Gewicht von 76,203 Kilogramm zu bringen. "Obwohl ich mich in den letzten Wochen sehr diszipliniert ernährt und hart trainiert habe, war ich immer noch deutlich über dem Limit", erklärt er. Dem Kampf am 29. August gegen Demchenko, der in Rom lebt, sieht er optimistisch entgegen. "Er war bereits IBF-Intercontinental Champion. Insofern ist das gleich ein richtig guter Test für mich, der mich weiter nach vorne bringen kann."

zurückFrank Bleydorn, 20.08.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0344