ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Huck auf dem roten Teppich

Zu Gast bei Filmpremiere von Penélope Cruz

Der 24-jährige Cruisergewichtler Marco Huck posiert für die Fotografen (Foto: eventfoto54)Der 24-jährige Cruisergewichtler Marco Huck posiert für die Fotografen (Foto: eventfoto54)

Am Montag war Oscar-Preisträgerin Penélope Cruz in Berlin zu Gast und stellte zusammen mit dem spanischen Meisterregisseur Pedro Almodóvar ihren neuen Kinofilm "Zerrissene Umarmungen" vor. Zu den zahlreichen Prominenten, die der Deutschlandpremiere in der Kulturbrauerei beiwohnten und sich auf dem roten Teppich dem Blitzlichtgewitter der Fotografen stellten, gehörte auch Boxprofi Marco Huck (25-1, 20 K.o.’s). Der in Bielefeld aufgewachsene Cruisergewichtler, der am 29. August im Gerry Weber Stadion in Halle (Westf.) gegen den argentinischen WBO-Titelträger Victor Emilio Ramirez (15-1,12 K.o.’s) nach dem WM-Gürtel greift, freute sich über die Abwechslung vom anstrengenden Training. "Penélope Cruz ist eine großartige Schauspielerin. Sie live zu erleben, war auch für mich ein tolles Erlebnis. Ich mag ihre Filme sehr." Während "Zerrissene Umarmungen" am 6. August in die deutschen Kinos kommt, wird es für den 24-jährigen Schützling von Trainer Ulli Wegner erst etwa drei Wochen später richtig ernst. "Bis dahin hole ich mir im Sparring den letzten Feinschliff für den WM-Kampf. Ich werde alles daran setzen, Ramirez den WBO-Titel in Ostwestfalen abzujagen", kündigte Marco Huck an.

zurückFrank Bleydorn, 05.08.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0309