ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Murat tritt gegen Di Giacomo an

EM-Titelverteidigung in Halle (Westf.)

Europameister Karo Murat (Foto: Marianne Müller)Europameister Karo Murat (Foto: Marianne Müller)

Der 25-jährige Karo Murat (19-0, 12 K.o.’s) steigt am 29. August wieder in den Ring. Im Gerry Weber Stadion in Halle (Westf.) - dort stehen sich am gleichen Abend auch der argentinische WBO-Weltmeister im Cruisergwicht Victor Emilio Ramirez (15-1, 12 K.o.’s) und sein Herausforderer Marco Huck (25-1, 20 K.o.’s) gegenüber - trifft der Europameister im Super-Mittelgewicht auf den 31-jährigen Italiener Lorenzo Di Giacomo (38-3-1, 19 K.o.’s).

Murat, der den EM-Gürtel im April 2008 erobert und seither zweimal verteidigt hatte, freut sich auf den Fight in Ostwestfalen. "Ich habe schon zweimal während meiner Laufbahn im nicht weit entfernten Bielefeld geboxt. Beide Male, im Dezember 2007 gegen Emiliano Cayetano und im September letzten Jahres gegen Gabriel Campillo, gewann ich. Besonders beim Sieg gegen den Spanier Campillo, der inzwischen WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht geworden ist, hat mich das Publikum hervorragend unterstützt", so Murat.

Der Europameister, der in der WBC- und WBA-Weltrangliste in den Top-5 geführt wird, hat sich für den 29. August eine Menge vorgenommen. "Als Titelverteidiger ist man der Gejagte. Lorenzo Di Giacomo wird deshalb alles versuchen, um mir den EM-Gürtel zu entreißen. Doch ich habe seit dem vorzeitigen Sieg gegen Cristian Sanavia im Februar nicht geboxt und kann es gar nicht mehr abwarten, wieder im Ring zu stehen. Ich bin erfolgshungrig. Di Giacomo wird das zu spüren bekommen", erklärte Murat vor dem Fight gegen die Nummer 14 der EBU-Rangliste.

zurückFrank Bleydorn, 28.07.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0325