ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Siege für Peter, Segura und Acosta

Ex-Weltmeister Peter nach zwei Niederlagen wieder erfolgreich

Ex-Weltmeister Samuel Peter (Foto: Marianne Müller)Ex-Weltmeister Samuel Peter (Foto: Marianne Müller)

Der frühere WBC-Champion im Schwergewicht Samuel Peter hat das Siegen offenbar nicht verlernt. Der Nigerianer, der im März 2008 gegen Oleg Maskaev Weltmeister geworden war und zuletzt zwei Niederlagen in Folge gegen Vitali Klitschko und Eddie Chambers kassiert hatte, bezwang am Samstag in Nuevo Vallarta, Mexiko, den amerikanischen "Journeyman" Marcus McGee (38) durch K.o. in der dritten Runde.

Der 28-jährige Peter, der gerade erst einen Vertrag beim amerikanischen Promoter Top Rank unterzeichnet hatte, verbuchte in dem auf acht Runden angesetzten Fight insgesamt drei Niederschläge für sich. Letztendlich war es eine harte Linke zum Kopf von McGee, die den Kampf im dritten Durchgang entschied. Damit verbuchte der in Las Vegas lebende Ex-Weltmeister den 31. Sieg im 34. Profikampf für sich. Zum 24-mal gewann er vorzeitig.

Im Kampf um die WBA-WM im Halbfliegengewicht kam der Mexikaner Giovanni Segura zu einem technischen K.o.-Sieg gegen den Rechtsausleger Juanito Rubillar (Philippinen). Der kurzfristig für Sonny Boy Jaro engagierte Gegner konnte das Geschehen nur zu Beginn offen gestalten. Ab dem dritten Durchgang dominierte der 27-jährige Segura deutlich. Nach zwei Minuten und vier Sekunden der sechsten Runde signalisierte die Ecke des Herausforderers schließlich die Aufgabe.

Miguel Acosta aus Venezuela sicherte sich mit einem K.o.-Sieg in der neunten Runde gegen Urbano Antillon (Mexiko) die WBA-Interims-WM im Leichtgewicht. Zwar übte der einheimische Kämpfer zunächst großen Druck aus, doch sein 31-jähriger Kontrahent war durch seine große Beweglichkeit in der Lage, sich immer wieder zu befreien. Schließlich sorgte Acosta nach einer Minute und 47 Sekunden des neunten Durchgangs mit einem rechten Aufwärtshaken für das Ende des Fights.

zurückFrank Bleydorn, 26.07.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0307