ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

Bienias gewinnt erneut gegen Paris

Weltergewichtler setzt sich erneut in Italien durch

Der Pole Krzysztof Bienias (Foto: Frank Bleydorn)Der Pole Krzysztof Bienias (Foto: Frank Bleydorn)

Krzysztof Bienias darf wieder auf eine größere Titelchance hoffen. Der 29-jährige Pole besiegte am Freitagabend in Frosinone den italienischen Lokalmatador Sven Paris, einst IBF-Junioren-Weltmeister, im Kampf um die WBO-Intercontinental Meisterschaft im Weltergewicht durch technischen K.o. in der zwölften Runde.

Für Bienias war es der zweite Sieg in Folge gegen den in Italien hoch gehandelten Kontrahenten. Denn im Februar dieses Jahres hatte er Paris schon einmal gegenübergestanden. Damals setzte er sich mit einem technischen K.o.-Erfolg in der neunten Runde gegen den einheimischen Weltergewichtler durch und eroberte somit den zuvor vakanten Intercontinental-Titel.

Krzysztof Bienias, inzwischen die Nummer sechs der WBO-Weltrangliste, galt nach Niederlagen gegen Patrick Puskas (im Februar 2000), Oktay Urkal (im November 2003) und Junior Witter (im November 2004) in seiner polnischen Heimat schon als Auslaufmodell. Mit 38 Siegen aus 41 Profifights dürfte zukünftig allerdings durchaus wieder mit ihm zu rechnen sein.

zurückFrank Bleydorn, 18.07.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0268