ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

Vincent Feigenbutz (Foto: IB)

Vincent Feigenbutz (22 Jahre) hat am vergangenen Samstag einen langfristigen… lesen

Schwergewichtler Luis Ortiz ist erneut bei einem Dopingtest auffällig… lesen

Hughie Fury (Foto: IB)

Mick Hennessy hat einen Einspruch gegen das Urteil im WBO WM Kampf zwischen… lesen

Jorge Linares (43-3 (27)) hat seine WBA Weltmeisterschaft im Leichtgewicht… lesen

Andre Ward (Foto: IB)

Überraschend hat Andre Ward in der vergangenen Woche seinen Rücktritt… lesen

Billy Joe Saunders (Foto: IB)

Billy Joe Saunders (24-0 (12)) hat seinen WBO WM Gürtel im Mittelgewicht… lesen

World Boxing Super Series (Foto: WBSS)

Am vergangenen Samstag wurde ein weiterer Kampf der World Boxing Super Series… lesen

 

Eubank Jr stoppt Yildirim

TKO Erfolg in der dritten Runde

Chris Eubank Jr. (Foto: WBSS)Chris Eubank Jr. (Foto: WBSS)

Chris Eubank Jr. hat das Viertelfinale der World Boxing Super Series im Super-Mittelgewicht gewonnen. Der IBO Champion besiegte am vergangenen Samstag in der Hanns-Martin-Schleyer Arena in Stuttgart seinen Kontrahenten Avni Yildirim (16-1 (10)) durch TKO in der dritten Runde.

Bereits in der Eröffnungsrunde konnte Eubank Jr. mit einem Uppercut einen Niederschlag erzielen. Yildirim überstand zwar diese Situation und hatte selbst im weiteren Verlauf des Kampfes einige gute Treffer, doch  Eubank Jr. nutzte sein technisches Rüstzeug geschickt und war auch der schnellere Mann. In der dritten Runde drehte der 28-Jährige auf und setzte dem Schützling von Ahmet Öner mit Kopftreffern zu. Nach einem linken Haken stürzte Yildeiim zu Boden, worauf der Ringrichter ihn nach 1:58 Minuten aus dem Gefecht nahm.
Mit dem Erfolg verbesserte Eubank Jr. seine Bilanz auf 26-1 (20).

Im Rahmenprogramm stoppte Cruisergewichtler Firat Arslan seinen argentinischen Gegner Alejandro Emilio Valori durch K.o. in der siebten Runde. Ein linker Haken sorgte für die Entscheidung. Mit dem Erfolg empfahl sich Arslan für weitere Aufgaben.

Nach Punkten siegten im Super-Mittelgewicht Stefan Härtel gegen Viktor Polyakov, Super-Leichtgewichtler Timo Schwarzkopf gegen Massimiliano Ballisai und Schwergewichtler Denis Radovan gegen Tiran Metz. Unentschieden trennten sich Leon Bauer und Atin Karabet.

 

 

 

 

 

 

zurückIngo Barrabas, 08.10.2017

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0173