ANZEIGE

Umfrage

Tyson Fury peilt einen lukrativen Kampf gegen Anthony Joshua an. Wer würde das Duell im Schwergewicht für sich entscheiden?








Aktuelles

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

 

Joseph Parker besiegt Hughie Fury

Punktsieg nach zwölf Runden

Joseph Parker (Foto: IB)Joseph Parker (Foto: IB)

Joseph Parker hat seinen WBO WM Titel im Schwergewicht am vergangenen Samstag erfolgreich verteidigt. Der Champion aus Neuseeland bezwang in der Manchester Arena den Lokalmatadoren Hughie Fury (20-1 (10)) nach zwölf temporeichen, aber aktionsarmen Runden nach Punkten.

Parker bewegte sich dabei vom ersten Gong an im Vorwärtsgang und versuchte mit seinen Schlägen Druck aufzubauen. Dabei traf er mehrmals mit seiner Rechten, doch der Weltmeister schien sehr viel Respekt vor Fury zu haben und konnte insgesamt selten klare Aktionen für sich verbuchen.

Fury nutzte seinen Jab sehr effektiv, konnte aber aus seiner größeren Reichweite kein Kapital schlagen. Im Gegenteil. Immer wieder ließ sich der Lokalmatador in die Seile drängen.

Am Ende siegte Parker mit Wertungen von 118:110, 118:110 und 114:114 , der damit seinen Rekord auf 24-0 (18) ausbaute und die WBO Weltmeisterschaft zum zweiten Mal erfolgreich verteidigte.

zurückIngo Barrabas, 24.09.2017

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0535