ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Ward vorzeitig
[ 3 Stimmen (13.04%)]

Ward nach Punkten
[ 4 Stimmen (17.39%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Kovalev vorzeitig
[ 12 Stimmen (52.17%)]

Kovalev nach Punkten
[ 4 Stimmen (17.39%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Terence Crawford bleibt Weltmeister im Super-Leichtgewicht nach Version WBC und… lesen

Noel Gevor (Foto: IB)

Cruisergewichtler Krzysztof Wlodarczyk (53-3-1 (37)) hat den IBF Eliminator… lesen

Im englischen Leeds lieferten sich die beiden Federgewichtler Josh Warrington… lesen

Dominik Bösel (Foto: IB)

Die Europäische Box-Union (EBU) hat als offiziellen Herausforderer für… lesen

Vincent Feigenbutz (Foto: IB)

Am Samstag sollte Vincent Feigenbutz seinen IBF-Intercontinental-Titel… lesen

Enrico Kölling (Foto: IB)

Enrico Kölling (27 Jahre) vom Sauerland-Stall darf um den IBF-Eliminator im… lesen

Schwergewichtler Krzysztof Zimnoch (22-1-1 (15)) bleibt weiter auf Erfolgskurs.… lesen

In dem mit Spannung erwarteten Duell zwischen den langjährigen Rivalen Liam… lesen

Jeff Horn (Foto: IB)

Weltergewichtler Manny Pacquiao wird seine WBO Weltmeisterschaft gegen den… lesen

Sergey Kovalev (Foto: IB)

Am 17. Juni wird es zum Rückkampf zwischen Andre Ward (31-0 (15)) und… lesen

 

Quigg und Campbell siegreich

Im Rahmen von Joshua Klitschko

Im Rahmenprogramm der Joshua Klitschko WM gab es zwei Eliminator.

Im Federgewicht besiegte Scott Quigg (33-1-2 (24)) seinen Kontrahenten Viorel Simion (21-1 (9)) nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten. Damit dürfte Quigg demnächst um die IBF WM boxen.

Im Leichtgewicht stoppte Luke Campbell (17-1 (14)) den früheren Weltmeister Darleys Perez (33-3-3 (21)) in der neunten Runde und darf wohl demnächst um die WM-Krone der WBA boxen.

zurückIngo Barrabas, 30.04.2017

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0103