ANZEIGE

Umfrage

Am 26. August sollen in Las Vegas Floyd Mayweather Jr. und Conor McGregor boxen. Wer gewinnt das Duell?








Aktuelles

Die beiden Halb-Mittelgewichtler Tyrone Brunson (25-6-3 (23)) und Kermit Cintron… lesen

Len Hunt (Foto: IB)

Len Hunt ist tot. Der Südafrikaner verstarb am Samstag in einer Klinik in… lesen

Halbschwergewichtler Serge Michel bleibt auch in seinem dritten Profikampf… lesen

Robert Helenius (Foto: Frank Bleydorn)

Schwergewichtler Robert Helenius sicherte sich am vergangenen Samstag in Tallinn… lesen

Rene Monse ist tot. Der frühere Schwergewichtsboxer verstarb nach schwerer… lesen

Cruisergewichtler Dmitry Kudryashov hat den Rückkampf gegen Olanrewaju… lesen

Hanna Gabriels (Foto: IB)

Hanna Gabriels hat ihre WBO und WBA im Super-Weltergewicht erfolgreich… lesen

Errol Spence Jr. Ist neuer IBF Weltmeister im Weltergewicht. Der US-Amerikaner… lesen

Terence Crawford bleibt Weltmeister im Super-Leichtgewicht nach Version WBC und… lesen

Noel Gevor (Foto: IB)

Cruisergewichtler Krzysztof Wlodarczyk (53-3-1 (37)) hat den IBF Eliminator… lesen

 

Smith besiegt Williams

TKO Erfolg nach der neunten Runde

In dem mit Spannung erwarteten Duell zwischen den langjährigen Rivalen Liam Smith und Liam Williams konnte sich Ex-Weltmeister Smith durchsetzen. Da der Sieger nicht das erforderliche Gewichtslimit bringen konnte, bleibt der WBO WM Gürtel im Super-Weltergewicht weiter vakant.

Zunächst sah in der Manchester Arena alles nach einem Erfolg von Williams aus, der nach Punkten in Führung ging. Dazu war Smith durch einen Cut behindert, der durch einen regulären Schlag entstanden war und demnach bei einem Abbruch die TKO Niederlage für den Ex-Weltmeister bedeutet hätte.

Im neunten Durchgang drehte sich der Kampf aber überraschend, als beide Kontrahenten mit den Köpfen zusammenstießen und Williams eine Platzwunde erlitt. Dessen Ecke gab den Kampf schließlich in der Pause zum zehnten Durchgang auf, so dass Smith zum TKO Sieger erklärt wurde. Smith baute seine Bilanz auf 25-1-1 (14) aus, Williams musste dagegen seine erste Niederlage einstecken. Sein Rekord steht nun bei 16-1-1 (11). Der Kampf dürfte aber weiter für Gesprächsstoff sorgen.

Im Hauptkampf der Veranstaltung verteidigte Terry Flanagan (33-0 (13)) seine WBO Weltmeisterschaft im Leichtgewicht erfolgreich. Er besiegte seinen Herausforderer Petr Petrov (38-5-2 (19) in einem taktisch geprägten Duell nach zwölf Runden nach Punkten. Mit Wertungen von 116:112, 120:108 und 118:110 siegte Flanagan einstimmig.

zurückIngo Barrabas, 09.04.2017

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0107