ANZEIGE

Umfrage

Demnächst treffen die Super-Mittelgewichtler Arthur Abraham und Robin Krasniqi aufeinander. Wer gewinnt das Duell?








Aktuelles

Super-Mittelgewichtler Avni Yilderim dürfte einem WM Kampf ein Stück n… lesen

Roy Jones Jr. setzt seine Karriere mit einem Sieg fort. Der mittlerweile 48-J… lesen

Weltergewichtler Antonio DeMarco (32-6-1 (23)) besiegte am vergangenen Samstag… lesen

Enrico Kölling (Foto: IB)

Enrico Kölling (23-1) hat auch den Rückkampf gegen Ryno Liebenberg (17… lesen

David Price (Foto: IB)

Schwergewichtler Christian Hammer hat seine WBO Europameisterschaft am… lesen

Im Fantasy Springs Resort Casino in Indio / USA trafen am vergangenen Samstag… lesen

Enrico Kölling (Foto: SE)

Am 04. Februar kommt es in Johannesburg zum Rückkampf zwischen Enrico K… lesen

Jeff Horn (Foto: IB)

Der Kampf zwischen Manny Paquiao und Jeff Horn nimmt weiter Konturen an. Wie… lesen

Mittelgewichtler Immanuwel Aleem hat sich mit einem starken Auftritt gegen… lesen

WBA Weltmeister Erislandy Lara (24-2-2, 14 KOs) hat seinen WM Gürtel… lesen

 

Zeuge boxt gegen Ekpo

Am 25.März in Potsdam

Tyron Zeuge (Foto: IB)Tyron Zeuge (Foto: IB)

Schwere Aufgabe für Tyron Zeuge (19-0-1, 11 K.o.´s)! Nachdem sich der Schützling von Jürgen Brähmer Anfang November zum WBA-Weltmeister im Super-Mittelgewicht krönen konnte, setzt er nun seinen WM-Titel erstmalig aufs Spiel. Dabei kommt es in der Potsdamer MBS Arena (live in SAT.1) im wahrsten Sinne des Wortes zu einem explosiven Aufeinandertreffen, denn Zeuges Pflichtherausforderer Isaac Ekpo (31-2, 24 K.o.´s) ist eine echte „K.o.-Granate“! Und der knochenharte Nigerianer hat die wohl immer noch schillerndste Persönlichkeit des Boxsports an seiner Seite: Promoter-Legende Don King!
 
Kalle Sauerland glaubt jedenfalls an einen echten Härtetest für den frischgebackenen Weltmeister: „Jetzt ist Tyron der Gejagte! Gegen Ekpo bekommt er es nicht nur mit dessen physischer Härte, sondern auch mit den Psycho-Spielchen von Don King zu tun. Das ist definitiv eine nicht zu unterschätzende Aufgabe!“
 
Zeuge nimmt seine erste Titelverteidigung daher sehr ernst. „Ich befinde mich seit Mitte Dezember im Grundlagentraining, bereite mich gewissenhaft vor“, so der 24-jährige Berliner, welcher in der Vergangenheit einiges dazu gelernt hat. „Seitdem ich bei Jürgen Brähmer in Schwerin trainiere, bin ich auch ein Stück erwachsener geworden.“ Flotte Sprüche hat er aber immer noch auf Lager. Zeuge: „Ich werde die ‚K.o.-Granate‘ entschärfen – Ekpo ist danach nur noch Altmetall und reif für den Schrottplatz!“
 
Der zehn Jahre ältere Nigerianer sagt dagegen ein böses Erwachen für den jungen Champion aus Deutschland voraus. Ekpo: „Mit meinen Fäusten sorge ich für den großen Knall, den Zeuge erst wahrnehmen wird, nachdem der Ringrichter ihn ausgezählt hat!“ Scheinbar keine leeren Versprechungen – immerhin siegte Ekpo zuletzt sieben Mal in Folge vorzeitig.
 
Siegessicher ist dementsprechend auch Don King: „Zeuge kann sich Plan A, B und C zurechtlegen – die Kombination zur Entschärfung meiner ‚K.o.-Granate‘ wird er nicht finden. Wenn sich nach dem Kampf der Staub wieder gelegt hat, gibt es einen neuen Weltmeister und der heißt Isaac Ekpo!“
 
Doch Zeuge meint: „Wenn hier etwas explodiert, dann sind es meine Fäuste an Ekpos Kinn. Den WM-Gürtel gebe ich nicht her!“

zurückIngo Barrabas, 31.01.2017

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0165