ANZEIGE

Umfrage

Am 17. Juni treffen in Las Vegas Andre Ward und Sergey Kovalev im Rückkampf aufeinander. Wer gewinnt das Duell?








Aktuelles

Schwergewichtler Krzysztof Zimnoch (22-1-1 (15)) bleibt weiter auf Erfolgskurs.… lesen

In dem mit Spannung erwarteten Duell zwischen den langjährigen Rivalen Liam… lesen

Jeff Horn (Foto: IB)

Weltergewichtler Manny Pacquiao wird seine WBO Weltmeisterschaft gegen den… lesen

Sergey Kovalev (Foto: IB)

Am 17. Juni wird es zum Rückkampf zwischen Andre Ward (31-0 (15)) und… lesen

Thust, Pütz, Feigenbutz, Facklam und Grill (Foto: IB)

Am Samstag fand in Dortmund die Jahreshauptversammlung des BDB statt. Dabei… lesen

Der WBA WM Gürtel (Foto: IB)

Jorge Linares bleibt weiter WBA Weltmeister im Leichtgewicht. Der Champion… lesen

Firat Arslan (Foto: IB)

In Istanbul konnte Cruisergewichtler Firat Arslan einen weiteren Sieg verbuchen.… lesen

Alexander Dimitrenko (Foto: Marianne Müller)

In Malmö trafen am vergangenen Samstag im Schwergewicht Adrian Granat und… lesen

Erkan Teper (Foto: Antonio Ahel Atah Stars)

Schwergewichtler Erkan Teper musste am vergangenen Samstag eine Niederlage… lesen

Mittelgewichtler David Lemieux hat sich mit einem spektakulären K.o. Erfolg… lesen

 

Aleem stoppt Khytrov

TKO Sieg in der sechsten Runde

Mittelgewichtler Immanuwel Aleem hat sich mit einem starken Auftritt gegen Ievegen Khytrov (14-1 (12)) für weitere Aufgaben empfohlen. Im Duell zweier unbesiegter Boxer setzte sich im Rahmenprogramm des Jack DeGale Kampfes überraschend der Underdog durch.

Doch es war ein hartes und oft ausgeglichenes Gefecht. Bereits in der Eröffnungsrunde geriet Khytrov in Schwierigkeiten und musste zu Boden. Im zweiten Durchgang konnte er dann selbst Treffer landen, doch Aleem erwies sich als zäher Knochen und überstand diese Angriffe. In der dritten Runde folgte wieder ein Niederschlag von Aleem, doch  Khytrov konnte nach dem Anzählen auch wieder harte Treffer landen. Schwer angeschlagen musste Aleem in einer Ringecke seinem Gegner das Feld überlassen und hatte dann etwas Glück, dass der Pausengong weitere Aktionen von Khytrov verhinderte.

Im sechsten Durchgang dann aber die Entscheidung. Nach einem Wirkungstreffer setzte Aleem nach und konnte einen Abbruchsieg erzwingen. Mit dem tollen Erfolg verbesserte er seine Bilanz auf 17-0-1 (10).

zurückIngo Barrabas, 15.01.2017

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0168