ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

Halbschwergewichtler Scott Westgarth ist tot. Der britische Profiboxer starb am… lesen

 

DeGale und Jack trennen sich unentschieden

Nach zwölf intensiven Runden

Der Vereinigungskampf zwischen den Weltmeistern Badou Jack (20-1-3 (12) und James DeGale (23-1-1 (14)) endete am vergangenen Samstag unentschieden. Die über 10 000 Zuschauer in der Barclays Arena in Brooklyn / USA sahen einen spannenden und abwechslungsreichen Kampf.

Zunächst hatte IBF Champion DeGale Vorteile und konnte mit einer Linken bereits im ersten Durchgang einen Niederschlag verbuchen. WBC Weltmeister Jack benötigte anschließend etwas Zeit, um dem druckvoll agierenden DeGale die Stirn zu bieten. Ab dem dritten Durchgang hatte sich Jack aber besser auf seinen Gegner eingestellt und kam insbesondere mit Aufwärtshaken ins Ziel. Im weiteren Verlauf bearbeitete er auch immer wieder den Körper von DeGale.

Der musste in der achten Runde viele Kopftreffer hinnehmen, konnte aber einen Knockdown vermeiden. Nachdem beide das Gefecht ausgeglichen gestalten konnten, hatte Jack in der letzten Runde Oberwasser. Mit einem linken Haken erzielte er einen Niederschlag, konnte anschließend aber den Kampf nicht vorzeitig beenden, so dass die Punktrichter entscheiden mussten.

Diese werteten schließlich mit 114:112, 113:113 und 113:113.

Somit bleiben beide Boxer weiterhin im Besitz ihrer WM Gürtel.

zurückIngo Barrabas, 15.01.2017

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0304