ANZEIGE

Umfrage

Demnächst treffen die Super-Mittelgewichtler Arthur Abraham und Robin Krasniqi aufeinander. Wer gewinnt das Duell?








Aktuelles

Super-Mittelgewichtler Avni Yilderim dürfte einem WM Kampf ein Stück n… lesen

Roy Jones Jr. setzt seine Karriere mit einem Sieg fort. Der mittlerweile 48-J… lesen

Weltergewichtler Antonio DeMarco (32-6-1 (23)) besiegte am vergangenen Samstag… lesen

Enrico Kölling (Foto: IB)

Enrico Kölling (23-1) hat auch den Rückkampf gegen Ryno Liebenberg (17… lesen

David Price (Foto: IB)

Schwergewichtler Christian Hammer hat seine WBO Europameisterschaft am… lesen

Tyron Zeuge (Foto: IB)

Schwere Aufgabe für Tyron Zeuge (19-0-1, 11 K.o.´s)! Nachdem sich der… lesen

Im Fantasy Springs Resort Casino in Indio / USA trafen am vergangenen Samstag… lesen

Enrico Kölling (Foto: SE)

Am 04. Februar kommt es in Johannesburg zum Rückkampf zwischen Enrico K… lesen

Jeff Horn (Foto: IB)

Der Kampf zwischen Manny Paquiao und Jeff Horn nimmt weiter Konturen an. Wie… lesen

Mittelgewichtler Immanuwel Aleem hat sich mit einem starken Auftritt gegen… lesen

 

DeGale und Jack trennen sich unentschieden

Nach zwölf intensiven Runden

Der Vereinigungskampf zwischen den Weltmeistern Badou Jack (20-1-3 (12) und James DeGale (23-1-1 (14)) endete am vergangenen Samstag unentschieden. Die über 10 000 Zuschauer in der Barclays Arena in Brooklyn / USA sahen einen spannenden und abwechslungsreichen Kampf.

Zunächst hatte IBF Champion DeGale Vorteile und konnte mit einer Linken bereits im ersten Durchgang einen Niederschlag verbuchen. WBC Weltmeister Jack benötigte anschließend etwas Zeit, um dem druckvoll agierenden DeGale die Stirn zu bieten. Ab dem dritten Durchgang hatte sich Jack aber besser auf seinen Gegner eingestellt und kam insbesondere mit Aufwärtshaken ins Ziel. Im weiteren Verlauf bearbeitete er auch immer wieder den Körper von DeGale.

Der musste in der achten Runde viele Kopftreffer hinnehmen, konnte aber einen Knockdown vermeiden. Nachdem beide das Gefecht ausgeglichen gestalten konnten, hatte Jack in der letzten Runde Oberwasser. Mit einem linken Haken erzielte er einen Niederschlag, konnte anschließend aber den Kampf nicht vorzeitig beenden, so dass die Punktrichter entscheiden mussten.

Diese werteten schließlich mit 114:112, 113:113 und 113:113.

Somit bleiben beide Boxer weiterhin im Besitz ihrer WM Gürtel.

zurückIngo Barrabas, 15.01.2017

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0107