ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Top TV Quoten bei SES Kampftag

Verlängerung TV Vertrag um zwei Jahre

Ulf Steinforth (Foto: IB)Ulf Steinforth (Foto: IB)

Am vergangenen Samstag bescherte SES Boxer Robert Stieglitz bei seinem EM Gewinn gegen Mehdi Amar dem MDR Top-Quoten. Das MDR FERNSEHEN hat den Kampf am 12. November live aus Magdeburg übertragen.

Die MDR "Sport im Osten - Boxen Live"-Übertragung schalteten am Samstagabend bundesweit in der Spitze 1,52 Mio. Zuschauer ein. Das entspricht einem Marktanteil in der Spitze von 9,1 Prozent. Im Durchschnitt sahen 1,27 Mio. Zuschauer den Kampf bei einem Marktanteil von 6,9 Prozent.

Im MDR Sendegebiet lag der Marktanteil in der Spitze bei 29,2 Prozent - bei 680.000 Zuschauern. Im Durchschnitt sahen 590.000 Zuschauer (entspricht 21,6 Prozent Marktanteil) den Sieg des zweifachen Weltmeisters im Super-Mittelgewicht und nun Träger des EM-Gürtels im Halbschwergewicht, Robert Stieglitz.

Der EM-Kampf von Robert Stieglitz war die insgesamt 11. Boxübertragung des MDR seit 2015. Der Vertrag mit dem Magdeburger Boxstall SES wurde um zwei Jahre verlängert.

zurückIngo Barrabas, 16.11.2016

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0174