ANZEIGE

Umfrage

Wer würde ein Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder gewinnen?








Aktuelles

Amir Khan (Foto: Gene Blevins Hoganphotos Golden Boy Promotions)

Amir Khan hat nach längerer Inaktivität wieder einen Kampf bestritten.… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Super-Mittelgewichtler James DeGale hat den Rückkampf gegen IBF Champion… lesen

Alexander Povetkin (Foto: IB)

Alexander Povetkin bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der russische Schwergewichtler… lesen

Schwergewichtler Joe Joyce hat auch seinen dritten Profikampf vorzeitig gewonnen… lesen

Jack Culcay (Foto: SE)

Ago Sports von Ingo Volckmann veranstaltete am vergangenen Samstag zum ersten… lesen

Howik Bebraham (Foto: Petkovic)

Howik Bebraham hat den Kampf gegen Fedor Papazov am vergangenen Samstag in… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Mikey Garcia ist neuer IBF Champion im Halb-Weltergewicht. Er besiegte am… lesen

Michael Wallisch (Foto: IB)

Michael Wallisch kletterte nach längerer Inaktivität wieder durch die… lesen

Kevin Lerena (Foto: IB)

Kevin Lerena (20-1) bleibt Weltmeister im Cruisergewicht nach Version IBO. Der… lesen

Avni Yilderim (Foto: WBSS)

Avni Yilderim hat seine WBC International Meisterschaft im Super-Mittelgewicht… lesen

 

Aydin: "Mich kann keiner stoppen!"

Gegen Jackson Osei Bonsu um den EM-Gürtel

Selcuk Aydin (Foto: Vedat Alyaz / ARENA)Selcuk Aydin (Foto: Vedat Alyaz / ARENA)

Weltergewichtler Selcuk Aydin (18-0, 14 K.o.’s) ist für seinen Ehrgeiz und seine Willensstärke bekannt. Aber so engagiert und konzentriert wie vor seinem Kampf um den EM-Titel am 11. Juli in Istanbul, der gleichzeitig auch ein WBC-WM-Ausscheidungskampf ist, haben ihn sogar enge Freunde und Begleiter noch nie gesehen.

Der 25-Jährige weiß, dass er gegen den Belgier Jackson Osei Bonsu (30-2, 23 K.o.’s) die Chance hat, sich endgültig in der Weltspitze zu etablieren und den entscheidenden Schritt in Richtung WM-Kampf machen kann. Und er will alles daran setzen, diese Chance vor heimischem Publikum in der Besiktas Cola Turka Arena zu nutzen.

"Keiner kann mich stoppen!" lautet das Motto, das er auf T-Shirts für sich und sein Team drucken ließ. Der Mann aus Trabzon, der sich im Team-Hotel "Agaoglu My City" im asiatischen Teil der Millionen-Metropole am Bosporus den letzten Schliff für den großen Kampf holte, ist fest entschlossen, sich auf dem Weg an die Spitze nicht aufhalten zu lassen.

"Ich bin eine Kampfmaschine", sagt Aydin vor dem Fight um den derzeit vakanten EM-Titel. "Wenn ich einmal ins Rollen komme, mache ich alles und jeden platt, der sich mir in den Weg stellt. Mir ist egal, wer mir im Ring gegenübersteht. Ich weiß, dass ich jeden Gegner schlagen muss, ganz egal, wie er heißt oder aussieht."

Das dürfte bei "Sugar" Jackson Bonsu aber gar nicht so einfach werden. Denn der 28-Jährige ist selbst für seine Schlagstärke bekannt, gewann in 32 Profifights bereits 23-mal durch Knockout. "Ich bin zum Gewinnen nach Istanbul gekommen", erklärte er im Vorfeld des Kampfes. "Ich werde Aydin und die ganze Türkei überraschen."

zurückFrank Bleydorn, 09.07.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0339