ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Lerena gewinnt gegen Nielsen

Punktsieg nach zehn Runden

Kevin Lerena (Foto: IB)Kevin Lerena (Foto: IB)

Der Südafrikaner Kevin Lerena ist Gewinner des Super Four Tournament im Cruisergewicht. Der Lokalmatador setzte sich am vergangenen Samstag im Finale gegen Micki Nielsen nach zehn Runden nach Punkten durch.

Im Emperors Palace in Johannesburg gewann Lerena mit Wertungen von 95:95, 96:95 und 97:93 und verbesserte seine Bilanz auf 16-1 (8). Sauerland Schützling Nielsen musste dagegen seine erste Niederlage einstecken. Sein Rekord steht nun bei 22-1 (14). Im Juni hatte sich Lerena in der ersten Runde des Turniers gegen Roberto Bolonti durchgesetzt, Nielsen siegte gegen Johnny Muller.

Im Rahmenprogramm kehrte Minimumgewichtler Hekkie Budler (29-2 (9)). nach seiner überraschenden Niederlage gegen Byron Rojas im März wieder in die Erfolgsspur zurück. Budler siegte gegen Siyabonga Siyo (10-2) nach zwölf Runden nach Punkten.

zurückIngo Barrabas, 23.10.2016

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0494