ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

SES Kampftag im tschechischen Pilsen

Die Pressekonfrenz vor dem Kampftag

Tom Schwarz (Foto: IB)Tom Schwarz (Foto: IB)

Am kommenden Samstag fliegen im tschechischen Pilsen die Fäuste. SES veranstaltet dort einen Kampfabend.

Mit erst 21 Jahren ist Tom Schwarz (15-0-0 (10)), in seiner ersten Titelverteidigung des WBO-Junioren-Weltmeistergürtels im Schwergewicht, einer der Hauptkämpfer. Den Titel sicherte sich der „SES Team Deutschland“-Boxer in einem spektakulären Duell gegen Ilja Mezencev, den er in der siebten Runde K.o. schlug. Nun möchte sich der in Magdeburg lebende Schwarz gegen den 22-jährigen Gogita Gorgiladze beweisen. Der Georgier ist sehr erfahren und hat bereits 38 Profikämpfer bestritten, von denen er 28 gewinnen konnte, davon 23 vorzeitig.

Tom Schwarz: „Nach meiner Titeleroberung habe ich nun meinen ersten Auslandskampf. Der Georgier ist zwar deutlich erfahrener in der Anzahl der Kämpfe als ich, ist schnell auf den Beinen, aber ich möchte auch meine erste Titelverteidigung spektakulär beenden. Meine Fans sollen gespannt sein auf diesen Kampf!“
SES-Trainer Dirk Dzemski: „Wir haben mit Robert Stieglitz, Tom Schwarz und Adam Deines eine Auswahl der besten Boxer von SES hier in Pilsen am Start. Gerade Tom Schwarz soll in seiner ersten Titelverteidigung seine Ambitionen im Schwergewicht unterstreichen. Auch von Robert erwarte ich wieder sehr viel. Er ist unheimlich gut drauf und sehr, sehr hungrig wieder ganz oben anzugreifen!“

Der zweimalige Weltmeister Robert Stieglitz will gegen Ricardo Marcello Ramallo
(20-8-1 (15)) seine Ambitionen für einen WM Kampf im Halb-Schwergewicht untermauern. Der in der WBO Weltrangliste schon an Nummer 8 platzierte Magdeburger will sich mit einem Sieg gegen den 32-jährigen Argentiner in den Ranglisten ein weiteres Stück nach oben kämpfen.

Robert Stieglitz: „Neue Gewichtsklasse – das gleiche Ziel: ich will wieder Weltmeister werden. Mit dem Argentinier Ramallo habe ich einen typischen Vertreter der südamerikanischen Box-Szene als Gegner – kampfstark, unbequem und immer auf dem Weg nach vorne. Wer mich in den letzten Monaten beobachten konnte, der konnte sehen, dass ich wieder sehr viel Spaß am Boxen habe und mein „Hunger“ auf einen weiteren WM-Titel, diesmal im Halbschwergewicht, ist groß!“

Als Lokalmatador will sich Stepan Horvath (15-5-0 (6)) die WBO-Europameisterschaft im Super-Weltergewicht sichern. Der kampfstarke Tscheche möchte so in die Fußstapfen seines großen Vorbildes, dem ehemaligen tschechischen Weltmeisters in dieser Gewichtsklasse, Lukas Konecny treten. Sein Gegner ist der 32-jährige deutsche Super-Weltergewichtler Davide Doria (13-1-1 (4)) aus Erlangen.

Adam Deines (6-0-0 (2)) aus dem „Team Deutschland“, der zuletzt BDB Meisterehren im Cruisergewicht erringen konnte, boxt nun im Halbschwergewicht und damit eine Gewichtsklasse tiefer. Der Dzemski Schützling trifft auf den 27-jährigen Ungarn Zsolt Dudas (14-1-0 (1)), der von seinen 15 Profikämpfen 14 siegreich bestreiten konnte.

Adam Deines: „In der neuen Gewichtsklasse ist mein Gegner gleich ein harter Brocken – das brauche ich und da ist eine hohe Motivation nach den harten Wochen des „Gewichtmachens“. Ich fühle mich „um gut 7 bis 8 Kilo leichter“ noch einmal deutlich besser!“

In weiteren Duellen wollen die Boxerinnen des „Team Czech Republic“, Fabiana Bytyqi und Lucie Sedlackova, ihren ersten internationalen Titeln gewinnen.

zurückIngo Barrabas, 02.03.2016

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0153