ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Toni und James Kraft neue Jr. Weltmeister

TKO Erfolge bei Petkovic Kampftag

Toni Kraft (Foto: Petkovic)Toni Kraft (Foto: Petkovic)

Toni und James Kraft standen am vergangenen Samstag beim Kampftag von Alexander Petkovic besonders im Fokus. Die Brüder boxten um die vakanten WBC Junioren-Weltmeisterschaften im Halbschwergewicht und Cruisergewicht – und damit ihre ersten internationalen Titel.

Im Münchener Bavaria Filmpark sicherte sich Toni Kraft mit einem TKO Sieg über Ferenc Albert (21-9) die Junioren WM Krone im Halbschwergewicht. Der Gast aus Ungarn versuchte mit Einzeltreffern zum Erfolg zu kommen, der Lokalmatador konterte aber erfolgreich. Im dritten von zehn angesetzten Durchgängen erzielte Kraft einen Niederschlag, doch Albert überstand diese Situation. Danach übernahm der Petkovic Schützling zusehends das Kommando und traf immer wieder mit Kombinationen. In der siebten Runde wurde Albert schließlich vom Ringrichter aus dem ungleich gewordenen Duell genommen. Mit dem Erfolg baute Kraft seine Bilanz auf 7-0 (3) aus.

Sein Bruder James Kraft wurde gegen Peter Orlik (16-14-1) neuer Junioren-Champion im Cruisergewicht. In dem auf zehn Runden angesetzten Titelkampf gewann er durch TKO im dritten Durchgang. Vom erst Gong an bestimmte der Lokalmatador das Geschehen, traf immer wieder mit seinem Jab und setzte seinem Kontrahenten in der dritten Runde mit einem Schlaghagel derart zu, dass der Gast nach Schlagwirkung mitgenommen aus dem Gefecht genommen wurde.

Im dritten Titelkampf des Abends sicherte sich  Howik Bebraham (2-0 (1)) die vakante BDB DM im Super-Leichtgewicht. Er kam gegen Ahmet Cicek (6-3) zu einem TKO Erfolg in der zweiten Runde.

zurückIngo Barrabas, 17.01.2016

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0238