ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Billy Joe Saunder besiegt Andy Lee

Punktsieg nach zwölf Runden

Billy Joe Saunders (Foto: IB)Billy Joe Saunders (Foto: IB)

Billy Joe Saunders (23-0 (12)) ist neuer WBO Weltmeister im Mittelgewicht. Der Herausforderer entthronte am vergangenen Samstag in der Manchester Arena in Manchester den bisherigen Titelträger Andy Lee (34-3-1 (24)).

In Großbritannien war der Kampf mit viel Spannung erwartet worden,  keiner der beiden Boxer galt als klarer Favorit. Zunächst konnte sich Saunders leichte Vorteile verschaffen, Lee hielt sich etwas zurück. Im dritten Durchgang lag eine Entscheidung in der Luft. Lee musste nach Kopftreffern zwei Mal zu Boden, schaffte es aber mit seiner Erfahrung diese kritische Situation zu überstehen.

In der Runde danach war es kurioserweise der Weltmeister, der die etwas besseren Aktionen hatte. Das Duell blieb im weiteren Verlauf aber taktisch geprägt, beide Boxer vermieden den offenen Schlagabtausch. Nach zwölf Runden mussten die Punktrichter entscheiden. Mit Wertungen von 113:113, 114:112 und 115:111 gewann schließlich Saunders, der damit weiter unbesiegt bleibt.

Im zweiten WM Kampf des Abends verteidigte Liam Smith (22-0-1 (12)) seinen WBO Gürtel im Halbmittelgewicht erfolgreich. Der Boxer aus dem Team von Frank Warren stoppte seinen Herausforderer Jimmy Kelly (16-1 (7)) in der siebten Runde.

Ex-Weltmeister Paul Butler (20-1 (11)) kam im Super-Fliegengewicht zu einem TKO Erfolg über Silivio Olteanu (15-9-1 (6)) uns ist damit neuer WBO Europameister.

Seine weiße Weste büßte Mitchell Smith (13-1 (7)) ein, der im Super-Federgewicht gegen George Jupp (13-2 (4)) unterlag. Damit wechselte der WBO Inter-Continental Titel seinen Besitzer.

zurückIngo Barrabas, 20.12.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0144