ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Culcay besiegt Hogan

Einstimmiger Punktsieg nach zwölf Runden

Jack Culcay (Foto: SE)Jack Culcay (Foto: SE)

Jack Culcay hat seinen WBA Interim WM Titel im Super-Weltergewicht am vergangenen Samstag erfolgreich verteidigt. Der Champion besiegte in der Hamburger Inselparkhalle seinen Herausforderer Dennis Hogan (22-1-1) nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten.

Im Hauptkampf der Sauerland Veranstaltung bestimmte der Lokalmatador vom ersten Gong an das Gefecht, nutzte seine Schnelligkeit geschickt und ließ den in der Reichweite bevorteilten Gast nie zur Entfaltung kommen. Immer wieder traf Culcay mit Einzelhänden oder Kombinationen und baute so seinen Punktevorsprung schnell aus. In den letzten Runden gelang es Hogan nicht mehr das Blatt zu wenden. So gewann nach zwölf Runden Culcay einstimmig und verdient nach Punkten.  119:109, 117:111 und 116:112 lauteten die Wertungen. Mit dem Erfolg verbesserte Culcay seine Bilanz auf 21-1 (10).

Im Rahmenprogramm siegte Schwergewichtler Adrian Granat (10-0 (9)) gegen Michael Sprott (42-25 (17)) in der ersten Runde und behält damit seine weiße Weste. Ebenfalls im Schwergewicht boxten Kubrat Pulev und Sauerland-Nezugang Dereck Chisora. Pulev stoppte seinen Kontrahenten Maurice Harris (26-21-2 (11)) in der Eröffnungsrunde, Chisora gewan gegen Peter Erdos (9-9-4 (3)) im fünften Durchgang.

In weiteren Duellen siegten Ismail Özen, Enrico Kölling, Freddy Kywitt, Gökalp Özekler und Wanik Awdijan.

zurückIngo Barrabas, 06.12.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0225