ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Bösel gewinnt gegen Gomez

Südamerikaner gibt nach achten Runde auf

Dominic Bösel (Foto: Peter Gercke SES)Dominic Bösel (Foto: Peter Gercke SES)

Dominic Bösel (20-0 (7)) bleibt weiter unbesiegt. Der Halbschwergewichtler gewann am vergangenen Samstag in der Leipziger Belantis Arena gegen Maximiliano Jorge Gomez (18-5 (6)) durch TKO. Damit verteidigte der „SES Team Deutschland Kapitän“ den WBO Inter-Continental Gürtel erfolgreich.

Im Hauptkampf der SES Veranstaltung bestimmte der Lokalmatador das Geschehen vom ersten Gong an und drängte den Gast in die Defensive. Gomez war im weiteren Verlauf nur darauf bedacht Treffer zu vermeiden, das gelang aber nicht immer. Im dritten Durchgang wackelte der Südamerikaner kurz, doch weitere Wirkungstreffer wollten Bösel nicht mehr gelingen. Nach der achten Runde gab die Ecke von Gomez das Duell schließlich auf.

"Ich hab drangehauen was geht, aber er hat einen Eisenschädel. Aber es hat ihn ja doch gereicht am Ende", so der Champion am MDR-Mikrofon. SES-Manager Uli Steinforth sagte : "Ich hatte mehr von Gomez erwartet. Er hat mich enttäuscht." Für Trainer Dirk Dzemski war der einseitige Kampf trotzdem von Bedeutung: "Es war wichtig zu sehen, dass die Verletzung aus dem Kopf ist. Der Ellenbogen hat gehalten."

In weiteren Kämpfen gewannen Tom Schwarz, Tom Pahlmann, Moritz Stahl und Phillip Nsingi.

zurückIngo Barrabas, 20.09.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0135