ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Abraham vs Stieglitz IV

Die Pressekonfrenz vor dem Kampftag

Arthur Abraham (Foto: IB)Arthur Abraham (Foto: IB)

Taten anstatt Worte sprechen lassen - das war das Motto der finalen Pressekonferenz vor dem vierten Aufeinandertreffen zwischen Arthur Abraham und Robert Stieglitz! In der malerischen Kulisse des Hotel-Residence Klosterpforte Marienfeld zeigten sich sowohl Champion als auch Herausforderer voll auf den Kampf fokussiert.

Promoter Kalle Sauerland drückte es treffend aus: „Große Sprüche, die muss ich vor diesem Duell nicht machen. Man muss sich einfach nur die drei zurückliegenden Fights anschauen, dann ist klar, was Sie am Samstag im Ring erwarten wird“, so der Promoter des Events im GERRY WEBER STADION.

Der Titelverteidiger bestätigte, dass er am 18. Juli definitiv einen Schlussstrich unter die sportliche Fehde mit seinem aktuellen Pflichtherausforderer ziehen will. Arthur Abraham: „Das ist das Ende - vier Kämpfe mit Robert sind genug. Nach Samstag werden wir uns nicht noch einmal im Ring sehen.“ Dafür hat sich „King Arthur“ über knapp drei Monate vorbereitet. „Ich habe extrem hart trainiert und trotz des langen Trainingslagers hatte ich viel Spaß mit Herrn Wegner“, so der 35-jährige Berliner schmunzelnd.

„Die Vorbereitungen sind sehr ruhig verlaufen“, bestätigt Ulli Wegner, „Arthur war sehr diszipliniert und hat nochmals eine deutliche Steigerung in den finalen Sparringseinheiten erkennen lassen.“ Eine kleine Stichelei gegen das gegnerische Camp konnte sich der Kult-Trainer danach nicht verkneifen. Wegner: „Stieglitz wird die zwölfte Runde aus dem dritten Duell gegen Arthur nicht vergessen haben, das bleibt psychologisch hängen!“

Den Ex-Weltmeister aus Magdeburg ließen diese Provokationen kalt. Stattdessen erneuerte er sein Versprechen, sich seinen Titel wiederzuholen. Stieglitz: „Der letzte Fight war in meinen Augen ein ungerechtes Urteil. Ich muss mich nicht unter Druck setzen lassen, denn ich weiß, wie man Arthur schlägt. Es geht nicht um die Vergangenheit oder die Zukunft, sondern um das Hier und Jetzt - am Samstag bin ich wieder Weltmeister.“

Dirk Dzemski schlug in dieselbe Kerbe und konterte Wegner: „Ich habe diese Ankündigungen schon vor dem zweiten Kampf gehört - nach vier Runden war dann plötzlich alles vorbei“, spielt der Stieglitz-Coach auf den technischen K.o.-Sieg seines Schützlings gegen Abraham an. Dzemski: „Robert hat momentan nichts - das macht ihn hungrig und gefährlich. Unser Raubtier wird Arthur den Titel entreißen!“

Daraufhin gab es abschließend die passende Antwort des Weltmeisters. Abraham: „Ich zähme Robert im Ring und werde dabei keine Fragen offen lassen." Der "Final Showdown“ kann also kommen!

zurückIngo Barrabas, 15.07.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0208