ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Weltergewichtler Danny Garcia (34-1 (20)) hat sich mit einem K.o.Erfolg ü… lesen

In London boxten am vergangenen Samstag die beiden Cruisergewichtler Lawrence… lesen

Gilberto Ramirez (Foto: Gibbons)

Super-Mittelgewichtler Gilberto Ramirez (37-0 (25)) hat seine WBO… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm des Gassiev Dorticos Kampfes kletterte auch Fedor Chudinov… lesen

Lucas Matthysse ist neuer WBA Weltmeister im Weltergewicht. Matthysse , der… lesen

Robin Krasniqi (Foto: IB)

Er hat sich in den letzten acht Monaten in „seinem zweiten Zuhause“,… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Deutsches Duell um den IBF Intercontinental-Titel im Mittelgewicht. Am 17. M… lesen

Am 3. Februar überträgt SPORT1 (ab 20 Uhr) zum ersten Mal in der… lesen

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

 

Chagaev stoppt Pianeta

K.o. Erfolg in der ersten Runde

Ruslan Chagaev (Foto: Digital Sports)Ruslan Chagaev (Foto: Digital Sports)

Ruslan Chagaev (34-2-1 (21)) hat seinen WBA WM Titel im Schwergewicht am vergangenen Samstag erfolgreich verteidigt. Der Usbeke kam in der Magdeburger GETEC Arena gegen Francesco Pianeta (31-2 (17)) zu einem K.o. Erfolg in der ersten Runde. In einem Duell zweier Rechtsausleger ging der Titelverteidiger nach einem kurzen Abtasten in die Offensive und erzielte mit einem linken Haken Wirkung. Pianeta ging zu Boden und wurde angezählt. Chagaev suchte nun die Entscheidung und marschierte nach vorne. Dem Herausforderer gelang zwar noch ein Aufwärtshaken, doch dann wurde Pianeta wieder von einer Rechten an den Kopf getroffen und ging erneut zu Boden. Ringrichter Jean-Louis Legland zählte den SES Boxer aus, damit war der Kampf nach 2:57 zu Ende. Chagaev muss nun innerhalb von 120 Tagen gegen Fres Oquendo boxen, danach wartet mit Lucas Browne bereits der nächste Pflichtherausforderer.

In weiteren Schwergewichtsduellen siegten Alexander Dimitrenko, Edmund Gerber und Apti Davetev.

zurückIngo Barrabas, 12.07.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0240