ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Abraham vs Stieglitz IV

Pressekonfrenz in Halle in Westfalen

Abraham und Stieglitz (Foto: IB)Abraham und Stieglitz (Foto: IB)

Arthur Abraham gegen Robert Stieglitz - der Klassiker im deutschen Boxsport geht am 18. Juli in die vierte Runde! Im GERRY WEBER STADION soll es sich dabei nach Wunsch der beiden Protagonisten um das letzte Aufeinandertreffen handeln. Diesen Wunsch äußerten am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Halle/Westfalen sowohl WBO-Weltmeister Arthur Abraham als auch Pflichtherausforderer Robert Stieglitz.

„Viermal gegen Robert zu boxen reicht mir aus. Natürlich will ich eine klare Entscheidung herbeiführen. Hauptsache ich gewinne - egal wie“, so Abraham. Über seinen ersten Kampf in Ostwestfalen freut sich der Titelverteidiger besonders. „Das Gerry Weber Stadion bildet eine perfekte Kulisse fürs Boxen. Hier will ich noch häufiger in den Ring steigen. Dafür muss ich am 18. Juli siegen!“

Das Gleiche hat jedoch auch Robert Stieglitz vor. Mit hoher Motivation, aber auch kühlem Kopf, will der 33-jährige Magdeburger Kampf Nummer vier gegen seinen ewigen Rivalen Abraham angehen. Stieglitz: „Ich habe die bisherigen Fights gegen Arthur mit meinem Coach analysiert und wir müssen wohl noch ein wenig in Sachen Taktik umstellen. Ich bin auf jeden Fall positiv gestimmt, den ‚Final Showdown‘ zu meinen Gunsten zu entscheiden!“

Trainerlegende Ulli Wegner zog den Vergleich zu „König“ Fußball: „Das ist ein Klassiker – ‚El Clásico‘ – des deutschen Boxens! Bayern München vs. Borussia Dortmund – das wird auch nie langweilig. Harte Arbeit wartet auf uns. Arthur muss seinen Worten Taten folgen lassen, wenn er weiter an der Weltspitze bestehen will!“

Schließlich bringt es Dirk Dzemski auf den Punkt: „Keiner von beiden hat Bock gegen den anderen zu boxen. Beide wissen, wie schwer es ist, den jeweils anderen zu schlagen. Es wird wieder ein Duell auf Messers Schneide. Die Zuschauer können sich auf diesen wohl entscheidenden Fight freuen. Wir sind bereit dafür!“

 

zurückIngo Barrabas, 21.05.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0198