ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Monrose greift wieder an

Rematch gegen Herelius

Jean Marc Monrose (Foto: Frank Bleydorn)Jean Marc Monrose (Foto: Frank Bleydorn)

Der frühere Europameister im Cruisergewicht Jean Marc Monrose (24-3, 15 K.o.’s) will es noch einmal wissen. Zuletzt lief es für den Franzosen nicht so gut. Nach der Niederlage im Oktober 2003 beim Profidebüt gegen Omar Bellouati folgten zwar 24 Siege hintereinander, doch im September 2008 kassierte Monrose in Bielefeld im Kampf um die EM eine technische K.o.-Niederlage in der zwölften Runde gegen Marco Huck. Im Dezember gab es dann den nächsten Rückschlag. In Paris musste er sich seinem Landsmann Steve Herelius (17-1-1, 11 K.o.’s) umstritten nach Punkten geschlagen geben. Am Samstag kommt es jedoch zum Rematch zwischen dem 32-jährigen Rechtsausleger Herelius, der früher sein Glück im Schwergewicht versuchte, und dem fünf Jahre jüngeren Monrose. Dabei steht der zurzeit vakante Titel des WBA-Intercontinental Champions zur Disposition. Austragungsort des Kampfes ist Le Cannet (Frankreich), nördlich von Cannes gelegen. Bei der Veranstaltung will sich auch der frühere WBA-Interims-Weltmeister Valery Brudov (37-2, 27 K.o.’s) aus Russland wieder im Ring präsentieren. Gegen wen der WBA-Weltranglistenerste antreten wird, ist noch nicht bekannt.

zurückFrank Bleydorn, 24.06.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0260