ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Culcay boxt gegen Weber

Interim WM am 09. Mai in Frankfurt

Jack Culcay (Foto: IB)Jack Culcay (Foto: IB)

Jack Culcays Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Kein Wunder, hat der Amateur-Weltmeister von 2009 doch in zehn Tagen die Möglichkeit, sich auch bei den Profis den WM-Titel zu sichern. In der ausverkauften Frankfurter Festhalle erwartet der Schützling von Ulli Wegner mit Maurice Weber einen Gegner, der wie er vor der Chance seines Lebens steht!

Culcay: „Das Training verläuft bisher wie geplant. Ich habe schon seit Wochen mein Wettkampfgewicht von knapp 70 Kilogramm. Aktuell absolviere ich die entscheidenden Sparringseinheiten und gehe mit Coach Wegner die Kampftaktik durch. Ich kann den 9. Mai kaum mehr abwarten!“

Von der Form Culcays konnte sich zuletzt auch ein Team des übertragenden Fernsehsenders SAT.1 ein Bild machen, der das WM-Duell um den WBA-Gürtel im Super-Weltergewicht direkt nach dem Hauptkampf von Felix Sturm gegen Fedor Chudinov ausstrahlt.

Culcay: „Ich will den Fans am TV, besonders aber den Zuschauern in der Festhalle etwas bieten. Das wird mein erster Profikampf nahe meiner Heimat Darmstadt werden - mehr Grund zur Motivation brauche ich nicht!“

„Golden Jack“ fühlt sich also bereit für den großen Kampf. Einen Anspruch, den er auch an seinen Gegner hat. Culcay: „Maurice Weber hat bei der ersten Pressekonferenz gesagt, dass er mehr als 100 Prozent geben muss, um mich zu schlagen. Ich wünsche mir, dass das nicht nur leere Versprechungen sind. Frankfurt erwartet einen großen Kampf und dazu gehören zwei starke Boxer!“

zurückIngo Barrabas, 30.04.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0262