ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Pressekonferenz in Berlin

Vor dem Duell Abraham vs. Smith

Arthur Abraham (Foto: IB)Arthur Abraham (Foto: IB)

Eine Schlacht, eine neue Ära, ein großes Event! Das war der einhellige Tenor der Pressekonferenz am Mittwoch vor dem WM-Rematch zwischen Titelverteidiger Arthur Abraham und Paul Smith am 21. Februar (live ab 22:30 Uhr in SAT.1). In der Berliner o2 World soll ein für alle Mal entschieden werden, wer der Bessere von beiden ist! Interessiert verfolgten mehr als 60 Medienvertreter aus aller Welt die Aussagen der Protagonisten.

Arthur Abraham brachte nochmals zum Ausdruck, dass er am Samstag ein Ausrufezeichen setzen will. Abraham: „Ich bin mir meiner Aufgabe voll bewusst! Paul Smith hat im ersten Duell eine gute Leistung abgerufen, doch kann er es besser? Ich habe mich noch intensiver vorbereitet, werde mein Potenzial noch mehr ausschöpfen. Einen K.o. kann ich nicht versprechen, aber ich werde mein Bestes geben, meinen Fans diesen Wunsch zu erfüllen.“

Paul Smith ist nicht minder von einem Sieg am Samstag überzeugt. Smith: „Nach unserem ersten Fight weiß ich jetzt, dass ich Abraham schlagen kann. Ich sehe Arthur auf dem absteigenden Ast. Er wirkt auf mich übermotiviert und spricht von Dingen, die er nicht leisten kann. Das spielt mir in die Karten. Ich werde da anknüpfen, wo ich aufgehört habe und mir meinen Kindheitstraum, den Gewinn der Weltmeisterschaft, erfüllen!“ Abraham: „Er kann sagen was er will, die Antwort bekommt er im Ring.“

Promoter Kalle Sauerland freut sich bei den Worten der Hauptdarsteller am Samstag auf einen grandiosen Start in eine neue Ära: „Wir werden zusammen mit SAT.1 am Samstag das erste Highlight des Boxjahres 2015 setzen! Arthur will es allen beweisen und mit einem Sieg seinen Wunschkämpfen näher kommen. Außerdem werden unsere Youngsters Enrico Kölling, Stefan Härtel und Noel Gevor für hochklassiges Boxen in der o2 World Berlin sorgen!“

"ran"-Sportchef Alexander Rösner sieht das ähnlich: „Letzten Oktober haben wir unsere Zusammenarbeit mit Team Sauerland verkündet, jetzt ist es endlich soweit für den ersten Event - Arthur Abraham in seinem ‚Wohnzimmer‘ im Rematch gegen Paul Smith. Dazu im Anschluss die ‚K.o.-Maschine‘ Gennady Golovkin gegen Martin Murray. Außerdem können die Boxfans das komplette Vorprogramm ab 18.30 Uhr im Livestream auf ran.de verfolgen. Mehr geht nicht!“

zurückIngo Barrabas, 18.02.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0443