ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Felix Lamm boxt gegen Philipp Schuster

Am 07. März in Magdeburg

Felix Lamm (Foto: IB)Felix Lamm (Foto: IB)

Nun steht auch der vierte Titelkampf für die SES-Jubiläums-Box-Gala am 7. März im Maritim Hotel Magdeburg! Eine Deutsche Meisterschaft im Weltergewicht schmückt das hochwertige Programm mit drei Titelkämpfen um internationale Titel zusätzlich. Und die Paarung hat es in sich. Der aus Nordhausen stammenden Magdeburger „Team Deutschland“-Boxer Felix Lamm (9-0-1 (3)) trifft auf den Hallenser Philipp Schuster (21-2-1 (15)). Ein Duell, das symbolisch für die lange und hochklassige Box-Geschichte in Sachsen-Anhalt steht.

Schon im Vorfeld wird um dieses besondere Duell in der traditionsreichen leichten Gewichtsklasse, dem Weltergewicht, viel Stimmung gemacht. Aus Halle/Saale kommen markige Worte. Trainer „Commander“ Uwe Schuster sieht seinen Sohn und Schützling Philipp schon klar auf der Siegerstraße. „Wir werden dem Lamm schon die „Lämmchenbeine“ lang ziehen. Er und sein Trainer Dirk Dzemski sollen sich mal warm anziehen. Bei aller Freundschaft zu SES Boxing – die werden schwer geschlagen und so nur Vize-Meister“, so der „Commander“ gewohnt lautstark.

Bei einem ersten Fototermin im Schuster-Gym in Halle konterte Felix Lamm mit einem Lächeln im Gesicht: „Klar, die müssen wie immer ordentlich Wind machen. Sollen sie! Philipp und sein wortgewaltiger Vater werden schon sehen, wie ein Lamm antworten wird!“

zurückIngo Barrabas, 13.02.2015

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0372