ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Im Rahmenprogramm der Spence Jr. Peterson WM im Barclays Center in Brookly / USA… lesen

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

 

Odlanier Solis übt harte Kritik

Solis: "Ich knocke beide Klitschkos aus!"

Schwergewichtler Odlanier Solis (Foto: ARENA)Schwergewichtler Odlanier Solis (Foto: ARENA)

Der dreimalige Amateur-Weltmeister und Olympiasieger von 2004 Odlanier Solis übt harte Kritik an seinen Berufskollegen. Nach dem klaren Sieg von Wladimir Klitschko am Samstag in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen gegen den Usbeken Ruslan Chagaev meldete sich der Kubaner zu Wort und erklärte: "Das war eines WM-Kampfes unwürdig."

Der 29-Jährige, der bislang in 14 Profikämpfen 14 Siege für sich verbuchte, fuhr fort: "Natürlich sah Klitschko stark aus, aber das doch nur, weil wieder mal sein Gegner nichts gemacht hat. Es scheint so, als würden alle vor Ehrfurcht erstarren, wenn sie einem der Klitschkos gegenüberstehen. Ich kann garantieren: Bei mir wäre das nicht so!"

Zuletzt hatte Solis am 12. Juni in Miami im US-Bundesstaat Florida im Ring gestanden und den Amerikaner Dominique Alexander nach nur zwei Minuten und 55 Sekunden der ersten Runde vorzeitig besiegt. "Dasselbe würde ich auch mit beiden Klitschkos machen", ist sich die Nummer acht der WBC-Schwergewichts-Weltrangliste sicher.

"Vielleicht nicht in der ersten Runde, aber ich knocke sowohl Wladimir als auch Vitali aus. In jedem Fall würde ich mich nicht hinstellen und mich verhauen lassen wie alle anderen so genannten Herausforderer. Ich bin der einzige echte Gegner für die Klitschkos und ich bin jederzeit bereit, das zu beweisen", verkündete Odlanier Solis vollmundig.

zurückFrank Bleydorn, 22.06.2009

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0265