ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Brähmer stoppt Glazewski in 43 Sekunden

Sauerland Kampftag in Oldenburg

Jürgen Brähmer (Foto: IB)Jürgen Brähmer (Foto: IB)

In der Oldenburger EWE-Arena ging am vergangenen Samstag eine Ära zu Ende. Die ARD übertrug zum vorerst letzten Mal einen Kampftag von Sauerland. Der vorerst letzte WM-Kampf in der ARD war schnell zu Ende. Nach 43 Sekunden war die Mission Titelverteidigung von Jürgen Brähmer bereits beendet. Mit einer Linken zum Körper hatte der WBA Weltmeister im Halbschwergewicht seinen Herausforderer Pawel Glazewski (23-3 (5)) entscheidend getroffen. Mit dem vorzeitigen Sieg baute Brähmer seine Bilanz auf 45-2 (33) aus. Möglicherweise boxt der Sauerland Kämpfer demnächst im Super-Mittelgewicht.

Im zweiten Hauptkampf verteidigte Jack Culcay (19-1 (10)) seine EBU Krone im Halb-Mittelgewicht erfolgreich. Der Sauerland Schützling siegte gegen Karim Merroudi (13-4-2 (1)) nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten.

Im dritten Titelkampf des Abend verteidigte Tyron Zeuge (16-0 (10)) seinen IBF International Titel erfolgreich, weil Stjepan Bozic (29-8 (19)) in der Pause zur sechsten Runde aufgab.

In weiteren Duellen siegten Denis Boytsov, Otto Wallin, Deion Jumah und Stefan Härtel.

zurückIngo Barrabas, 07.12.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0122