ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Sturm vs Stieglitz

Die Pressekonferenz vor dem Kampf

Sturm und Stieglitz (Foto: SES / Peter Gercke)Sturm und Stieglitz (Foto: SES / Peter Gercke)

Auf diesen Kampf hat (Box-)Deutschland gewartet: Der „ran SUPERFIGHT“ Robert Stieglitz gegen Felix Sturm – am Samstag, 8. November 2014, um 22:30 Uhr live in SAT.1. Bei der heutigen Pressekonferenz in Stuttgart gab es einen ersten verbalen Schlagabtausch der beiden mehrmaligen Weltmeister.

Robert Stieglitz : „Wir kämpfen im Supermittelgewicht – in meiner Gewichtsklasse. Deshalb sehe ich mich im Vorteil. Ich kann Felix Sturm schlagen, und werde das auch tun.“

Felix Sturm: „Das wird ein Kampf, über den noch sehr lange gesprochen werden wird. Wir sind beide offensive Boxer, die im Ring immer im Vorwärtsgang kämpfen. Das wird schwierig, aber ich bin sehr, sehr gut vorbereitet.“

SES-Chef Ulf Steinforth: „Robert hat mir immer wieder gesagt: ‚Ich bin heiß auf einen Kampf gegen Felix Sturm.‘ Also machen wir den Kampf.“

Sturm-Manager Manfred Meier: „Ganz Deutschland kann sich auf einen Festtag freuen. Das wird ein Duell der Extraklasse.“

zurückIngo Barrabas, 04.11.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0137