ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Lomachenko vorzeitig
[ 2 Stimmen (33.33%)]

Lomachenko nach Punkten
[ 3 Stimmen (50.00%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux vorzeitig
[ 0 Stimmen (0.00%)]

Rigondeaux nach Punkten
[ 1 Stimme (16.67%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Liam Williams (Foto: IB)

Halb-Mittelgewichtler Liam Williams hat auch den Rückkampf gegen Ex… lesen

Ein herbe Enttäuschung musste Mittelgewichtler Nuhu Lawal (25-4 (14))… lesen

Christina Hammer (Foto: IB)

Mittelgewichtlerin Christina Hammer hat ihre WM Titel nach Version WBO und WBC… lesen

Fabiana Bytyqi (Foto: SES)

Drei Kämpfe des „Team Czech Republic“, davon zwei Titelkä… lesen

Robert Helenius (Foto: IB)

Im Rahmenprogramm der Joshua Takam Weltmeisterschaft stiegen zwei weitere… lesen

Jürgen Brähmer (WBSS)

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ im… lesen

Rob Brant (Foto: WBSS)

Am 27. Oktober bestreitet Jürgen Brähmer in seiner Heimatstadt… lesen

Der WBC WM Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Jermell Charlo (30-0 (15)) hat seine WBC Weltmeisterschaft im Halb-Mittelgewicht… lesen

Francesco Pianeta (Foto: IB)

Schwergewichtler Francesco Pianeta  musste am vergangen Samstag eine… lesen

Leichtgewichtler Anthony Crolla (32-6-3 (13)) hat das Duell gegen Ricky Burns … lesen

 

Michael Murray nächster Gegner von Golovkin

Technischer Punktsieg gegen Spada

Mittelgewichtler Middleweight Martin Murray (29-1-1 (12))setzte sich am vergangenen Samstag in Monte Carlo gegen  Domenico Spada (39-6 (19)) durch und ist damit der nächste Gegner von Gennady Golovkin. Das Duell gegen den Italiener wurde aufgrund einer Cut-Verletzung von Spada, erlitten durch einen unabsichtlichen Kopfstoß, in der siebten Runde abgebrochen – und den Regeln entsprechend ausgepunktet. Murray führte mit Wertungen von 67:66, 68:63 und 69:67 und gewann somit. Der Kampf gegen Golovkin soll im Februar 2015 ebenfalls in Monte Carlo stattfinden.

Im Rahmenprogramm sicherte sich Rany Caballero (22-0 (13)) die vakante IBF WM im Banatmgewicht. Er besiegte seinen Co-Herausforderer Stuart Hall (16-4-2 (7)) nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten.

In einem weiteren WM Kampf verteidigte Hekkie Budler (27-1 (9)) seine WBA / IBO Kronen im Strohgewicht erfolgreich. Er siegte gegen Xiong Zhao Zhong (24-6-1 (14)) nach zwölf Runden nach Punkten
.

zurückIngo Barrabas, 26.10.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2017 i••design | | 0.0161