ANZEIGE

Umfrage

Ergebnisstand der aktuellen Umfrage:


Joshua vorzeitig
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Joshua nach Punkten
[ 7 Stimmen (38.89%)]

Das Duell endet Unentschieden
[ 1 Stimme (5.56%)]

Fury vorzeitig
[ 2 Stimmen (11.11%)]

Fury nach Punkten
[ 1 Stimme (5.56%)]


Die Abstimmung ist beendet.

Aktuelles

Denis Radovan (Foto: Sebastian Heger WBSS)

Denis Radovan wurde von WBA-Super-Champion George Groves zum Sparring eingeladen… lesen

Dmitry Chudinov (Foto: IB)

Der mittlerweile 45-Jährige Super-Mittelgewichtler Lolenga Mock sorgte am… lesen

Robert Stieglitz (Foto: IB)

Der ehemalige Welt- und Europameister Robert Stieglitz setzt seine Karriere bei… lesen

Fedor Chudinov (Foto: IB)

Super-Mittelgewichtler Fedor Chudinov hat sich für einen erneuten WM-Anlauf… lesen

Der zweifache Weltmeister Orlando Salido hat seinen Rücktritt bekannt… lesen

Der IBF Gürtel (Foto: Frank Bleydorn)

Caleb Truax (29-3-2 (18)) ist neuer IBF Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Der… lesen

Mario Jassmann (Foto: Jassmann)

Mario Jassmann hat seine BDB Internationale Deutsche Meisterschaft im… lesen

Yuriorkis Gamboa (Foto: Arena)

Super-Federgewichtler Yuriorkis Gamboa hat sich noch einmal für weitere… lesen

Patrick Wojcicki (Foto: WBSS)

Die Box-Karriere von Patrick Wojcicki geht in die entscheidende Phase! Nur noch… lesen

Am vergangenen Samstag veranstaltete Peter Althof im Nürnberger Maritim… lesen

 

Cecilia Breakhus gewinnt gegen Ivana Habazin

Einstimmiger Punktsieg nach zehn Runden

Cecilia Braekhus (Foto: Photo Wende)Cecilia Braekhus (Foto: Photo Wende)

Cecilia Braekhus, Weltmeisterin im Weltergewicht nach Version WBA, WBC und WBO hat am vergangenen Samstag in Kopenhagen Boxgeschichte geschrieben. Im Hauptkampf der Sauerland Veranstaltung gewann Braekhus gegen IBF Weltmeisterin Ivana Habazin (13-2  (5)) und sicherte sich auch diesen WM Gürtel. Damit ist die Norwegerin nun Weltmeisterin der vier größten Verbände. Vom ersten Gong an bestimmte Breakhus das Geschehen und kam nach zehn Runden zu einem klaren und einstimmigen Punktsieg. Mit Wertungen von 100:90 lag sie auf allen drei Punktzetteln vorne. Damit verbesserte sie ihre Bilanz auf 26-0 (7).

Im Halbschwergewicht gewann Erik Skoglund (21-0 (11) gegen Stefano Abatangelo (18-4-1 (6)) die EM und IBF Inter-Continental Titel. Skoglund siegte nach zwölf Runden mit Wertungen von 118:109, 118:108 und 120:106.

Klara Svensson (14-0 (5)) sicherte sich mit einem einstimmigen Punktsieg gegen Marie Riederer (15-2-1 (10)) die WBC Interim WM im Super-Leichtgewicht.

zurückIngo Barrabas, 14.09.2014

Box-News & Schlagzeilen


Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen.
top ↑ | RSS | © 2018 i••design | | 0.0242